Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Heute Abend Einsatz für den Kampfmittelräumdienst

Scharfe Russen-Granate am Weserufer - Strandbar geräumt

Samstag 1. September 2018 - Rinteln (wbn). Heute am frühen Abend bei Rinteln: Handgranaten-Alarm an der Weser.

Der Besucher dürfte an der Strandbar einen scharfen Drink erwartet haben, nicht aber eine Handgranate. Die lag nämlich in der Uferböschung, war russischer Bauart und aufgrund des fortgeschrittenen Rostbefalls brandgefährlich. Die Strandbar musste sofort geräumt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst alarmiert werden.

Fortsetzung von Seite 1

Der hat die Granate entschärft. Nachfolgend der Polizeibericht aus Rinteln: „ Am Samstag, den 01.09.2018 gegen 17:45 Uhr wurde durch einen Besucher einer Strandbar in Rinteln eine in der Uferböschung liegende Handgranate gefunden.

Durch den Betreiber wurde daraufhin sofort die Polizei verständigt. Nach erster Begutachtung handelte es sich um eine Handgranate russischer Bauart aus dem zweiten Weltkrieg. Da die Granate altersbedingt stark korrodiert war und somit nicht gefahrlos transportiert werden konnte, musste die Strandbar geräumt werden.

Die Granate wurde durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen geborgen. Eine Absuche im Uferbereich mit einem Metalldetektor ergab keine Hinweise auf weitere Kampfmittel.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE