Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Neue Details zum Parkplatz-Mord in Asemissen
Opfer wurde von mehreren Schüssen getroffen, die Täter flüchteten in einem schwarzen Kombi mit LIP-Kennzeichen

Donnerstag 12 Februar 2015 - Leopoldshöhe-Asemissen (wbn). Die Bielefelder Mordkommission fahndet weiterhin mit Hochdruck nach den Tätern, die einen 36-Jährigen auf dem Parkplatz des Roller-Möbelhauses erschossen haben.

Jetzt sind weitere Details der blutigen Tat bekannt geworden. Demnach wurde das Opfer durch mehrere Schüsse tödlich verletzt. Der Mann osteuropäischer Herkunft stammte aus Bielefeld. Die mutmaßlichen Täter flüchteten mit einem dunklen Kombi, vermutlich der Marke Audi, mit dem Kennzeich „LIP“.

 

 

Fortsetzung von Seite 1


Nachfolgend der Polizeibericht aus Detmold:

„Die Bielefelder Mordkommission ermittelt mit Hochdruck nach der tödlichen Schussabgabe auf dem Parkplatz des Möbelhauses Roller (wir berichteten mehrfach). Das 36-jährige Opfer osteuropäischer Herkunft stammt aus Bielefeld und wurde durch mehrere Schüsse am Dienstagabend tödlich verletzt.

Die Ermittler bitten nach wie vor Zeugen, denen am Dienstag zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt auf dem Parkplatz oder in dessen Umgebung etwas aufgefallen ist, sich unter der Rufnummer 05231 / 609-1156 zu melden. Auch wer sonst Hinweise zum Geschehen geben kann, möge sich bitte dringend unter besagter Rufnummer melden.

Unmittelbar nach der Tat ist ein mit zwei Männern besetzter dunkler Kombi mit LIP-Kennzeichen, vermutlich der Marke Audi, vom Tatort weggefahren. Im Fahrzeug sollen die mutmaßlichen Täter gesessen haben.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub