Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Schaumburger Land: Der Frühling lässt grüßen

Die "Gehörnte Mauerbiene" fühlt schon mal vor...

Freitag 23. März 2018 - Hannover / Hameln (wbn). Nachdem der Winter Niedersachsen fest im Griff hatte, scheint nun der Frühling seine ersten zarten Versuche zu unternehmen, hier Fuß zu fassen. Die Sonnenstrahlen der letzten beiden Tage waren zumindest so stark, dass bereits die ersten Insekten geschlüpft sind. So konnten im Schaumburger Land die ersten „Gehörnten Mauerbienen“ gesichtet werden.

Die weibliche „Gehörnte Mauerbiene“ fällt durch ihren tiefschwarzen Körper und ihren rostrot bepelzten Hinterleib auf. Das kleinere Männchen kann man sehr gut an der leicht weißen Gesichtsbehaarung erkennen. Die „Gehörnte Mauerbiene“ kommt vor allem im Siedlungsbereich, in Gärten und Parkanlagen vor. Auch wenn diese Wildbienenart in Deutschland als nicht gefährdet eingestuft wird, so kann man doch etwas für diese und andere gefährdete Arten machen.

Weiterlesen...

 

Granate vor der Haustür:

Gemeinderäte und Schützen müssen evakuiert werden

Donnerstag 22. März 2018 - Bückeburg / Cammer (wbn). Und plötzlich war Feierabend im Gemeinschaftshaus von Bückeburg, musste sogar das ganze Gebäude evakuiert werden. Der Grund: Eine Granate, die bei Kabelverlegungsarbeiten gefunden worden ist.

Eine Ratssitzung musste unterbrochen werden und auch die im Gemeinschaftshaus tagenden Schützen mussten sich erstmal „aus der Schusslinie“ ziehen.

Weiterlesen...

 

Beim Absägen zuschauen und dann mitnehmen:
Stadt Rinteln verkauft Grünschnitt

Montag 29. Januar 2018 - Rinteln (wbn). Grünes gegen Bares: Die Stadt Rinteln verkauft gegen Höchstgebot den im Stadtgebiet anfallenden Heckenschnitt und diverses Geäst.

So läuft’s: Wer am meisten bietet, kann zusehen wie die Mitarbeiter des Baubetriebshofs alles absägen und muss anschließend „zeitnah“ das nun ihm gehörende Grüngut aus dem öffentlichen Raum wegschaffen. Vorher muss allerdings der Nachweis erbracht werden, dass der Bieter überhaupt die Möglichkeit hat, größere Mengen abtransportieren zu können.

Weiterlesen...

 

Autsch!
Einbrecher bricht beim Einbrechen ein – und macht sich bedröppelt aus dem Staub

Montag 29. Januar 2018 - Obernkirchen (wbn). So war der „Bruch“ sicher nicht geplant! In Obernkirchen ist am Wochenende ein Ganove eingebrochen. Allerdings nicht ins Gebäude, sondern mit den Beinen in die Holzdiele.

Angaben der Polizei zufolge hatte der etwas zu „schwere Junge“ zuvor mit einem Komplizen versucht, die Terrassentür aufzuhebeln. Nach dem peinlichen Zwischenfall hatten die beiden Einbrecher aber offenbar keine Lust mehr weiterzumachen und verschwanden in der Dunkelheit.

Weiterlesen...

 

Eine kluge Entscheidung: Die Sicherheit der anreisenden Festgäste hat Vorrang

Schnee, Starkregen und fliegende Dachziegel: Orkantief „Friederike“ wütet im Weserbergland – die für heute geplante Einweihungsfeier im Agaplesion Klinikum Schaumburg ist abgesagt worden

Donnerstag 18. Januar 2018 - Obernkirchen / Hameln (wbn). Laut Deutscher Wetterdienst, Nationales Warnzentrum Offenbach, liegt die Region Schaumburg im Mittelpunkt von Orkantief Friederike. Aus Sicherheitsgründen für die anreisenden Gäste ist deshalb die Einweihungsfeier kurzfristig abgesagt worden.

Das Sturmtief Friederike zieht von Nordrhein-Westfalen und dem südwestlichen Niedersachsen über das Land. Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h aus westlicher Richtung auf. Die Bürgerinformationswarn-App BIWAPP hatte bereits gewarnt, dass ab 11 Uhr bis zu 100 km/h Windgeschwindigkeiten auftreten können, ab 12 Uhr sogar bis zu 130 km/h Windgeschwindigkeiten erwartet werden. Dazu sollen noch Starkregenereignisse, eventuell sogar Schneefälle von bis zu 10 Zentimeter kommen. Betroffen ist das ganze Weserbergland. In Börry bei Emmerthal lagen bereits Dachziegel auf der Straße, flogen Mülltonnen um, brachen Äste ab. In Hameln ist der Friedhof Wehl wegen des gefährdeten Baumbestandes vorsorglich geschlossen worden. An der Weser steigt infolge des anhaltenden Regens wieder der Hochwasserpegel, so dass Fährverbindungen unterbrochen werden müssen.

Weiterlesen...

 

Da hat die Polizei mit einer beheizten Gewahrsamzelle gelockt...

Mit drei Promille, einem Rollator, Minustemperaturen und einer endenwollenden Grünphase mitten auf der B83

Mittwoch 17. Januar 2018 - Bückeburg (wbn). Hatte der Tippelbruder auf kurzer Distanz zwischen zwei Straßenseiten die Orientierung verloren?

Mit fast drei Promille wollte gestern um 17.50 Uhr ein 50-jähriger „Tippelbruder" mit seinem defekten Rollator die Bundesstraße 83 auf der Steinberger Straße in Bückeburg überqueren.

Weiterlesen...

 

Hinweis des Deutschen Wetterdienstes

Erste Warnung vor Orkanböen im Weserbergland

Mittwoch 17. Januar 2018 - Schaumburg (wbn). Jetzt wird's ernst: Warnung vor Orkanböen im Weserbergland und in der Region Schaumburg-

Gültig von:          Donnerstag, 18.01.2018 10:00 Uhr

voraussichtlich bis: Donnerstag, 18.01.2018 22:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am:                  Mittwoch, 17.01.2018 11:03 Uhr

Weiterlesen...

 

Obernkirchen Raptors haben es geschafft

Sternstunde in Berlin: Niedersächsischer Verein ist qualifiziert für das Bundesfinale „Sterne des Sports“ in Gold

Montag 15. Januar 2018 - Obernkirchen / Schaumburg (wbn). Auch wenn der Satz abgedroschen scheint: Berlin ist immer eine Reise wert. Im Januar 2018 hat die Hauptstadt für die „Obernkirchen Raptors“ aus dem Weserbergland einen ganz besonderen Reiz.

Am Mittwoch, 24. Januar, wird nämlich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die wertvollste Auszeichnung im deutschen Vereinssport, den „Großen Stern des Sports“ in Gold, verleihen. Zusammen mit dem Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, und der Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Marija Kolak, zeichnet er soziales Engagement von Sportvereinen aus.

 

Weiterlesen...

 

Es geht um die Möglichkeiten der Drohnentechnologie:
In zehn Tagen beginnt das „RotorDrone Forum“ in Bückeburg – Anmeldungen nur noch heute möglich

Montag 8. Januar 2018 - Bückeburg (wbn). In wenigen Tagen beginnt das „III. RotorDrone Forum“ im Hubschrauberzentrum in Bückeburg. Es geht – so heißt es – um die „Revolution im Luftraum durch Drohnentechnologie“.

Am 18. und 19. Januar werden sich namhafte nationale und internationale Referenten Fragestellungen widmen wie: Welche Entwicklung ist realistisch? Welche Vorkehrungen und Regelungen sind für einen sicheren Einsatz zu treffen? Welche Chancen und Risiken bestehen?

Weiterlesen...

 

Steuerungseinheit konnte Rotor nicht mehr stoppen
Volksdorf im Landkreis Schaumburg: 70 Meter hohe Windkraftanlage umgestürzt

Mittwoch 3. Januar 2018 - Stadthagen / Volksdorf (wbn). Da war die Windkraft am Ende doch zu stark: Eine Verkettung unglücklicher Umstände hat in Volksdorf im Landkreis Schaumburg zum Einknicken einer 70 Meter hohen Windkraftanlage geführt.

Weil offenbar ein elektronisches Bauteil ausgefallen war, funktionierte auch die hydraulische Rotorbremse nicht. Die Folge: Die Blätter konnten nicht entsprechend der Windstärke ausgestellt werden, sodass die Anlage den kräftigen Windböen von Sturmtief „Burghild“ wenig später wortwörtlich erlag. Menschen waren zu dem Zeitpunkt glücklicherweise nicht in der Nähe.

(Zum Bild: Eine durchgedrehte Erklärung an der Absperrung weist auf das Offensichtliche hin: Dieses Windrad ist defekt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Es geschah am frühen Morgen

"Geisterfahrer" stirbt nach Frontalzusammenstoß bei Bückeburg

Freitag 22. Dezember 2017 - Bückeburg (wbn). Ein sogenannter „Geisterfahrer“ ist heute Morgen, vermutlich von der Bundesstraße 482 kommend, auf die falsche Richtungsfahrbahn in Richtung Bückeburg aufgefahren.

Der 78-Jährige aus Petershagen ist mit einem entgegenkommenden Pkw-Fahrer (41) aus Bückeburg zusammengeprallt und dabei so schwer verletzt worden, dass er nach seiner Einlieferung in das Klinikum Minden den Unfallverletzungen erlegen ist. Die Beifahrerin (81) ist mit schweren inneren Verletzungen in das Klinikum Schaumburg eingeliefert worden. Auch der Bückeburger Fahrer, der nicht ausweichen konnte, war verletzt in das Klinikum Schaumburg eingeliefert worden.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub