Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Obernkirchen Raptors haben es geschafft

Sternstunde in Berlin: Niedersächsischer Verein ist qualifiziert für das Bundesfinale „Sterne des Sports“ in Gold

Montag 15. Januar 2018 - Obernkirchen / Schaumburg (wbn). Auch wenn der Satz abgedroschen scheint: Berlin ist immer eine Reise wert. Im Januar 2018 hat die Hauptstadt für die „Obernkirchen Raptors“ aus dem Weserbergland einen ganz besonderen Reiz.

Am Mittwoch, 24. Januar, wird nämlich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die wertvollste Auszeichnung im deutschen Vereinssport, den „Großen Stern des Sports“ in Gold, verleihen. Zusammen mit dem Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, und der Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Marija Kolak, zeichnet er soziales Engagement von Sportvereinen aus.

 

Weiterlesen...

 

Es geht um die Möglichkeiten der Drohnentechnologie:
In zehn Tagen beginnt das „RotorDrone Forum“ in Bückeburg – Anmeldungen nur noch heute möglich

Montag 8. Januar 2018 - Bückeburg (wbn). In wenigen Tagen beginnt das „III. RotorDrone Forum“ im Hubschrauberzentrum in Bückeburg. Es geht – so heißt es – um die „Revolution im Luftraum durch Drohnentechnologie“.

Am 18. und 19. Januar werden sich namhafte nationale und internationale Referenten Fragestellungen widmen wie: Welche Entwicklung ist realistisch? Welche Vorkehrungen und Regelungen sind für einen sicheren Einsatz zu treffen? Welche Chancen und Risiken bestehen?

Weiterlesen...

 

Steuerungseinheit konnte Rotor nicht mehr stoppen
Volksdorf im Landkreis Schaumburg: 70 Meter hohe Windkraftanlage umgestürzt

Mittwoch 3. Januar 2018 - Stadthagen / Volksdorf (wbn). Da war die Windkraft am Ende doch zu stark: Eine Verkettung unglücklicher Umstände hat in Volksdorf im Landkreis Schaumburg zum Einknicken einer 70 Meter hohen Windkraftanlage geführt.

Weil offenbar ein elektronisches Bauteil ausgefallen war, funktionierte auch die hydraulische Rotorbremse nicht. Die Folge: Die Blätter konnten nicht entsprechend der Windstärke ausgestellt werden, sodass die Anlage den kräftigen Windböen von Sturmtief „Burghild“ wenig später wortwörtlich erlag. Menschen waren zu dem Zeitpunkt glücklicherweise nicht in der Nähe.

(Zum Bild: Eine durchgedrehte Erklärung an der Absperrung weist auf das Offensichtliche hin: Dieses Windrad ist defekt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Es geschah am frühen Morgen

"Geisterfahrer" stirbt nach Frontalzusammenstoß bei Bückeburg

Freitag 22. Dezember 2017 - Bückeburg (wbn). Ein sogenannter „Geisterfahrer“ ist heute Morgen, vermutlich von der Bundesstraße 482 kommend, auf die falsche Richtungsfahrbahn in Richtung Bückeburg aufgefahren.

Der 78-Jährige aus Petershagen ist mit einem entgegenkommenden Pkw-Fahrer (41) aus Bückeburg zusammengeprallt und dabei so schwer verletzt worden, dass er nach seiner Einlieferung in das Klinikum Minden den Unfallverletzungen erlegen ist. Die Beifahrerin (81) ist mit schweren inneren Verletzungen in das Klinikum Schaumburg eingeliefert worden. Auch der Bückeburger Fahrer, der nicht ausweichen konnte, war verletzt in das Klinikum Schaumburg eingeliefert worden.

Weiterlesen...

 

Beschleunigtes Verfahren angewendet

Jugendrichter verknackt Ladendieb in Bückeburg zu Dauerarrest

Freitag 15. Dezember 2017 - Bückeburg (wbn). Von wegen "Bagatelldelikt und schwere Kindheit". Ein Ladendieb, 18 Jahre alt, muss in den Knast.

Er ist zu einer Woche Dauerarrest verurteilt worden. Der Heranwachsende hatte Waren im Wert von 240 Euro im Kaufland in Bückeburg geklaut. Jetzt hat ihn sich der Jugendrichter gekauft.

Weiterlesen...

 

Sie war seit Montag verschwunden:
Vermisste Seniorin (84) aus Rinteln ist tot

Mittwoch 6. Dezember 2017 - Rinteln (wbn). Tragisches Ende einer Vermisstensuche am Nikolaustag: Die am Montag aus einer Pflegeeinrichtung in Rinteln verschwundene Marianne N. ist tot.

Die Absuche mit einem Hubschrauber und mehreren Spürhunden war ohne Erfolg geblieben, die 84-Jährige hatte nicht mehr rechtzeitig entdeckt werden können.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet dringend um Hinweise
Seit gestern vermisst: Wer hat Marianne N. (84) aus Rinteln gesehen?

Dienstag 5. Dezember 2017 - Rinteln (wbn). Die Polizei Rinteln sucht seit gestern nach einer Seniorin. Weil offenbar die Zeit knapp wird und Absuchen mit einem Hubschrauber und Spürhunden ohne Erfolg geblieben sind, bitten die Ermittler nun die Öffentlichkeit um Unterstützung, fragen: Wer hat die 84 Jahre alte Marianne N. gesehen?

Die Gesuchte ist aus einer Pflegeeinrichtung in der Kahlergasse abgängig und könnte zuletzt im Bereich Alte Kasseler Straße gesehen worden sein. Nun fehlt von ihr jede Spur. Marianne N. ist auf Medikamente angewiesen und orientierungslos. Sie dürfte mit einem Rollator unterwegs sein. Ihre Kleidung: Eine braune Winterjacke und eine graue Hose.

(Hinweis der Redaktion: Das Foto der Gesuchten wurde entfernt, der Nachname abgekürzt. Die 84-Jährige ist am Mittwochnachmittag leblos aufgefunden worden.)

Weiterlesen...

 

„Was für ein (Musik-)Theater!“
Westfalen-Weser-Energie-Gruppe präsentiert Musikerlebnis für die ganze Familie in Bückeburg

Montag 20. November 2017 - Paderborn / Bückeburg (wbn). „Was für ein (Musik-)Theater!“: Die Westfalen-Weser-Energie-Gruppe bringt das Detmolder Kammerorchester (DKO) und mit ihm ein besonderes Musikerlebnis für die gesamte Familie nach Bückeburg.

Dabei werden nicht nur echte Klassiker zu hören sein wie Mozart, Puccini oder Verdi. Auch modernere Töne wie von Irving Berlin oder aus der „Rocky Horror Picture Show“ werden für viel Begeisterung sorgen. Am Samstag, 25. November kommt das Orchester um 15 Uhr zu einem Familienkonzert in den Rathaussaal.

Weiterlesen...

 

Baugebiet Im Bergholz:
Stadt Stadthagen lockt Familien mit „Kinderbaulandbonus“

Mittwoch 1. November 2017 - Stadthagen (wbn). Die Stadt Stadthagen räumt potentiellen Käufern eines Hauses im Baugebiet ‚Im Bergholz‘ einen Kinderbaulandbonus ein.

Konkret heißt das: Für jedes leibliche oder adoptierte Kind, welches das 16. Lebensjahr im Zeitpunkt der Beurkundung des Kaufvertrages nicht vollendet hat und in das Wohnobjekt mit Hauptwohnsitz einzieht, wird ein Nachlass auf den Kaufpreis in Höhe von 2,50 Euro pro Quadratmeter gewährt.

Weiterlesen...

 

Beauty-Kur am Kurstadt-Bahnhof
Bad Nenndorf: Park&Ride-Bereich am Samstag gesperrt

Mittwoch 1. November 2017 - Bad Nenndorf (wbn). Die Stadt Bad Nenndorf lässt am 3. und 4. November Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an der neuen Park&Ride-Anlage am Bahnhof durchführen.

Für Zugreisende und „Abholer“ bedeutet das: Ein Teil des Bereichs kann am Samstag, 4. November in der Zeit von 8 bis 15 Uhr wegen der erforderlichen Sperrung nicht genutzt werden.

Weiterlesen...

 

Dampflok-Touren zwischen Stadthagen und Rinteln:
„Oma Else“ spendiert am Sonntag den lieben Kleinen eine Kuscheltierfahrt

Freitag 27. Oktober 2017 - Stadthagen / Rinteln (wbn). Besonderer Ausklang der Dampfloksaison im Schaumburger Land: Der Verein ‚Dampfeisenbahn Weserbergland e.V.‘ lädt am Sonntag, 29. Oktober alle Kinder zu einer Kuscheltier-Tour mit der 52 8038 „Oma Else“ ein. Wer nicht älter als zwölf Jahre ist und sein Kuscheltier mitbringt, fährt dann kostenlos.

Der Dampfzug pendelt zwei Mal von Stadthagen nach Rinteln und zurück. Los geht es um 11.30 Uhr in Stadthagen-West über Obernkirchen (11.50 Uhr), Bad Eisen (12 Uhr) und Steinbergen (12.10 Uhr) nach Rinteln (Ankunft 12.20 Uhr). Die Rückfahrt startet um 13.10 Uhr ab Rinteln über Steinbergen (13.35 Uhr), Bad Eilsen (13.45 Uhr) und Obernkirchen (13.55 Uhr) nach Stadthagen-West (Ankunft 14.15 Uhr).

(Zum Bild: Seniorin im Stahlgewand: Die rüstige „Oma Else“ wird am Sonntag wieder durch das Weserbergland schnaufen. Archivfoto: Weber)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE