Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Während eines Ausbildungsflugs:
Bundeswehrhubschrauber mit Laserpointer geblendet

Donnerstag 14. Januar 2016 - Nienstädt/Kirchhorsten (wbn). Gemeingefährliche Aktion: Wieder hat ein Unbekannter mit einem Laserpointer auf ein Luftfahrzeug gezielt. Der grüne Laserstrahl überraschte gestern Abend die Besatzung eines Bundeswehr-Hubschraubers während eines Ausbildungsfluges über Nienstädt.

Die Maschine war in 330 Metern Höhe unterwegs, als Fluglehrer und Flugschüler von dem grellen Licht im Gesichtsbereich getroffen wurden. Der Flug musste daraufhin abgebrochen werden und die Piloten zur ärztlichen Untersuchung.

Weiterlesen...

 

Landesstraße 444:

Aufhebung der Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Reinsen

Montag 21. Dezember 2015 - Hameln / Schaumburg (wbn). Die Vollsperrung der Landesstraße 444 in der Ortslage Reinsen (Landkreis Schaumburg) wird am Mittwoch, 23. Dezember, für den Kraftfahrzeugverkehr aufgehoben.

Die Bauarbeiten in den Seitenbereichen in diesem Abschnitt (Herstellung Rad- / Gehweg, Bankette) sind noch nicht abgeschlossen und werden im kommenden Jahr fortgesetzt.

Weiterlesen...

 

Die eine Beute mit der anderen abtransportiert
Einbrecher klauen Tresor aus der Apotheke und nehmen auch gleich den Auslieferungswagen mit

Freitag 18. Dezember 2015 - Bad Eilsen (wbn). Unbekannte Einbrecher haben aus einer Apotheke in der Bahnhofstraße in Bad Eilsen einen massiven Tresor geklaut. Besonders dreist: Zum Abtransport des Panzerschranks nahmen die Täter auch gleich einen Lieferwagen der Apotheke mit.

Jetzt fahndet die Polizei bundesweit nach dem weißen Kastenwagen ohne Aufschrift, einem Citroën Berlingo mit SHG-Kennzeichen, und weist darauf hin, dass ein Teil der Beute aus dem Tresor bei unsachgemäßer Einnahme tödlich sein kann. Neben Bargeld befanden sich starke Schmerz- und Betäubungsmittel in dem Wertschrank.

Weiterlesen...

 

Ohne Vorwarnung ein Messer in den Oberschenkel gerammt
Stadthagen: Unbekannte überfallen Mitarbeiter von Bekleidungsmarkt und rauben die Geldeinnahmen

Montag 14. Dezember 2015 - Stadthagen (wbn). Brutaler Raubüberfall vor wenigen Stunden in Stadthagen: Zwei unbekannte Männer mit osteuropäischem Akzent haben einen 26 Jahre alten Bekleidungsmarkt-Mitarbeiter mit einem Messer verletzt und ihm einen Teil der Tageseinnahmen gestohlen.

Das Opfer war damit gerade auf dem Weg zur Bank gewesen, als die Täter auf ihn zukamen und  Zigaretten forderten. Einer der Männer begann sofort damit, den 26-Jährigen abzutasten, woraufhin der den Mann zurückstieß. Als Reaktion darauf rammte der zweite Unbekannte ihm ohne Vorwarnung ein Messer in den Oberschenkel.

Weiterlesen...

 

„Drücken Sie die Eins um zu Bezahlen!“
Aus Effizienzgründen: Telefonbetrüger wollen Automatenstimme die Vorarbeit erledigen lassen

Donnerstag 10. Dezember 2015 - Hespe (wbn). Jetzt optimieren die Telefonbetrüger schon ihre „Arbeitszeit“-Effizienz! Um sich die lästige Vorarbeit zu sparen, lassen sie einen Computer bei den möglichen Opfern anrufen, der dann eine Tasteneingabe von den Angerufenen fordert.

So geschehen in Hespe im Kreis Schaumburg. Ein 56 Jahre alter Mann hatte dort einen Anruf bekommen. Am anderen Ende der Leitung machte ihn eine mechanische Stimme auf einen Pfändungsbeschluss der Vollzugsbehörde Hamburg aufmerksam und ließ dem Angerufenen die Wahl, durch Drücken der Taste 1 sofort zu bezahlen oder mit der Taste 2 zu einer Anwaltskanzlei weiterverbunden zu werden.

Weiterlesen...

 

Neulich in Obernkirchen:
Ohne Führerschein in die Verkehrskontrolle – Polizei stoppt Autofahrer (40)

Mittwoch 28. Oktober 2015 - Obernkirchen (wbn). Bis hierhin und nicht weiter! Polizeibeamte haben in Obernkirchen einen 40 Jahre alten Autofahrer aus Hessisch Oldendorf aus dem Verkehr gezogen und ihm die Weiterfahrt untersagt, weil er ihnen keinen Führerschein vorzeigen konnte.

Die Erklärung des Mannes: Er habe den Wagen nur deshalb gefahren, weil seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz etwas „unpässlich“ gewesen sei. Seine Befähigung zum Autofahren erklärte der 40-Jährige anschließend damit, dass er sich ja aktuell in einer Fahrschul-Ausbildung befände. Außerdem sei seine Frau im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Weiterlesen...

 

Während der Fahrt:
Unbekannter klaut Seniorin (87) ihre Handtasche aus dem Fahrradkorb

Dienstag 27. Oktober 2015 - Bückeburg (wbn). Der Täter kam auf dem Fahrrad: Ein bislang unbekannter Mann hat in Bückeburg einer 87 Jahre alten Radlerin die Handtasche geklaut – während der Fahrt!

Der Dieb hatte sich seinem Opfer selbst auf einem Rad genähert, dann die Rentnerin überholt und sich währenddessen die Handtasche aus dem Fahrradkorb gegriffen. Anschließend konnte er mit hoher Geschwindigkeit unerkannt entkommen.

Weiterlesen...

 

Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 65
Ortsumgehung Stadthagen: Vollsperrung in Richtung Hannover ab Montag

Freitag 23. Oktober 2015 - Stadthagen (wbn). Auf der Umgehungsstraße von Stadthagen (Bundesstraße 65) wird es ab kommendem Montag voraussichtlich für vier Wochen zu Behinderungen kommen. Die Fahrtrichtung Bückeburg–Hannover muss wegen Bauarbeiten voll gesperrt werden.

Die Landesstraßenbaubehörde will die Mittelstreifenüberfahrten zurückbauen und die Restflächen sanieren. Gleichzeitig beginnt die Installation der Schutzplanken.

Weiterlesen...

 

Bauarbeiten beginnen in Kürze
Bundesstraße 83: Behinderungen zwischen Luhden und Bückeburg bis zum Jahresende

Dienstag 13. Oktober 2015 - Luhden/Bückeburg (wbn). Im Landkreis Schaumburg müssen Autofahrer auf der Bundesstraße 83 von der zweiten Oktoberhälfte bis Ende Dezember zwischen Luhden (Kreisstraße 8/ „Am Bruch") und Bückeburg („Harler Trift") mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Grund ist der Beginn der Bauarbeiten für den neuen Rad- und Wirtschaftsweg nördlich der B 83. Für die Arbeiten im Bereich der Anschlüsse Wirtschaftsweg/ B 83 wird auf der B 83 zeitweise eine Fahrspur in Fahrtrichtung Bückeburg gesperrt. Den genauen Zeitraum will die zuständige Straßenbaubehörde noch bekanntgeben.

Weiterlesen...

 
Ihr Opfer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden
Brutaler Überfall: Unbekannte Täter rauben Seniorin (70) aus und flüchten unerkannt

Montag 12. Oktober 2015 - Auhagen (wbn). Zwei maskierte Männer sind am Sonntagabend in ein Wohn- und Gästehaus in Auhagen im Kreis Schaumburg eingedrungen und haben die 70 Jahre alte Betreiberin des Gästehauses brutal überfallen.

Während einer der Täter die Kasse des Betriebs plünderte, brachte der andere die Seniorin mit Gewalt zu Boden und entriss ihr die Armbanduhr. Erst als der Ehemann des Opfers hinzukam, flüchteten die Täter. Die 70-Jährige wurde bei dem Übergriff verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.  Jetzt sucht die Polizei nach den zwei Männern mit vermutlich ausländischer Herkunft.

Weiterlesen...

 

Szenario: Herzinfarkt in 70 Metern Höhe
Höhenrettungsgruppe Schaumburger Land probt für besondere Situationen

Von Steffen Titze

Dienstag 29. September 2015 - Bückeburg-Cammer (wbn). Großübung der Höhenretter im Schaumburger Land – die fiktive Annahme: Bei Wartungsarbeiten an einer Windenergieanlage hat ein Monteur einen Herzinfarkt erlitten. Er ist in 70 Metern Höhe zusammengebrochen. Die Drehleitern und Hubrettungsbühnen der Feuerwehren im Landkreis sind allerdings maximal 40 Meter lang. Außerdem erlauben die Bodenverhältnisse es oftmals nicht, ein derartiges Fahrzeug vor Ort aufzubauen. Nun sind die Spezialisten der Höhenrettungsgruppe Schaumburger Land gefragt, um den Verletzten zu retten.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Bückeburg, Rinteln und Rodenberg sowie des THW Ortsverband Rinteln klettern im Turm zur Kanzel, versorgen den Verletzten und seilen ihn anschließend ab. Während des Abseilvorganges ist ständig ein Feuerwehrmann mit rettungsdienstlicher Ausbildung an der Seite des Patienten. So könnte ein möglicher Einsatz für die Höhenretter aussehen.

(Zum Bild: Eine echte Herausforderung: Die schmale Ausstiegsluke in 70 Metern Höhe war ein besonderes Hindernis bei der Übung der Höhenretter an der Windenergieanlage. Foto: Frank Schubert)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE