Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig




Nächtlicher Lärm und Fahrzeitverlängerungen auf der S5:
Deutsche Bahn nimmt Felshang-Bauarbeiten bei Thal wieder auf

Mittwoch 25. Oktober 2017 - Bad Pyrmont / Thal (wbn). Die Deutsche Bahn AG (DB) setzt in den kommenden Wochen ihre im Jahr 2015 begonnenen Hangsicherungsarbeiten in der Ortschaft Thal fort.

Anwohner können sich auf nächtlichen Lärm gefasst machen, Pendler auf verlängerte Fahrzeiten in den Zügen der S-Bahn-Linie S5.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

In diesem Jahr sind folgende Gleissperrungen für die Arbeiten vorgesehen:

 

Sonntag, 29. Oktober, von 0.20 Uhr bis 5.10 Uhr,

Dienstag, 31. Oktober bis Montag, 6. November, jeweils von 23 Uhr bis 5 Uhr,

Sonntag, 10. Dezember bis Samstag, 16. Dezember, jeweils von 23 Uhr bis 5 Uhr,

Montag, 18. Dezember bis Samstag, 23. Dezember, jeweils von 23 Uhr bis 5 Uhr.


„Während dieser Arbeiten verlängern sich die Fahrzeiten der Linie S 5 um 6 bis 15 Minuten“, heißt es in einer Mitteilung der DB.

Das Unternehmen bittet alle Betroffenen um Verständnis und macht den Anwohnern auch gleich eine klare Ansage: „Sämtliche eingesetzte Geräte genügen den allgemeinen Anforderungen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz. Ebenso sind alle Arbeiten bei den zuständigen Behörden angemeldet und genehmigt.“

Arbeiten voraussichtlich im Frühjahr 2018 abgeschlossen

An einem Januarwochenende 2018 und im darauffolgenden März werden die Bauarbeiten dann fortgesetzt und abgeschlossen.

Hintergrund: Zum Schutz der Bahngleise werden an einigen Felsen Sicherungsnetze befestigt und mehrere Felsbereiche mit Spritzbeton bedeckt. Zum Abschluss der Arbeiten werden oberhalb des Felshanges Steinschlag-Fangzäune errichtet. Die Baukosten betragen rund 2,3 Millionen Euro.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE