Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Die politische Sensation im Norden

Onay ist der neue Oberbürgermeister und macht Hannover noch grüner

Sonntag 10. November 2019 - Hannover (wbn). Die Grünen haben heute Abend mit ihrem Onay-Wahlsieg in der Landeshauptstadt Hannover Geschichte geschrieben.

Und: Belit Onay, der strahlende Sieger und erste grüne Oberbürgermeister in Hannover, ist ein echter Niedersachse - mit bemerkenswertem Migrationshintergrund. 1981 wurde er in Goslar geboren, doch seine Eltern waren Gastarbeiter aus Istanbul.

 

Fortsetzung von Seite 1

Er hat Rechtswissenschaften an der Leibniz-Universität Hannover studiert, als innenpolitischer Sprecher der Grünen im Niedersächsischen Landtag Karriere gemacht. Belit Nejat Onay ist das Musterbeispiel für eine vorbildliche Integration – und nunmehr mit 52,9 Prozent an die Spitze der Rathausverwaltung an der Leine gewählt. Der für die CDU angetretene jedoch parteiloser Gegenkandidat Eckhard Scholz erzielte in der Stichwahl 47,1 Prozent.

Der grüne Oberbürgermeister wird das Gesicht der Innenstadt von Hannover verändern. Bis zum Jahr 2030 will Onay den Autoverkehr komplett aus der Innenstadt von Hannover verbannen.

Zu den Gratulanten am Wahlabend gehörte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD): „Ich gratuliere Belit Onay herzlich zu seiner Wahl zum Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover. Ich kenne ihn aus der gemeinsamen Arbeit im hannoverschen Rat und im Niedersächsischen Landtag und bin sicher, dass wir gut zusammenarbeiten werden. Dass ein Politiker mit türkischen Wurzeln Oberbürgermeister der größten Stadt Niedersachsen wird, ist im Übrigen ein gutes Zeichen für das Miteinander in unserem Land.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE