Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Überfall am Sonntag Nachmittag

Überfall mit Messer, Sturmhaube und Jutesack auf Tankstellen-Mitarbeiterin

Montag 16. Oktober 2017 - Minden (wbn). Der Mann mit dem Jute-Beutel hatte nichts jutes im Sinn als er die Tankstelle an der Portastraße in Minden betrat.

Er bedrohte die Tankstellen-Mitarbeiterin an der Kasse mit einem Messer und forderte die Einnahmen. Die Frau händigte ihm einige Hundert Euro aus, die er in die Jute-Tasche einsackte. Dann verschwand er spurlos.


Fortsetzung von Seite 1

Der akzentfrei Deutsch sprechende Täter hatte eine Sturmhaube übergezogen und fiel mit neongrünen Handschuhen auf. Der Täter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm groß, schlank, bekleidet war er mit dunklen Turnschuhen mit einer weißen Sohle, hellgrauer Sweatshirtjacke mit auffällig schwarzem rechten Ärmel und Kapuze, dunkelgrauer Jogginghose mit der Aufschrift Uncle Sam auf dem linken Hosenbein.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden: „Am 15.10.2017, gegen 15 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine an der Portastraße in Minden gelegenene Tankstelle. Hierbei erbeutete ein männlicher Einzeltäter unter Vorhalt eines Messers bei der allein anwesenden Kassiererin mehrere hundert Euro und flüchtete zu Fuß in ein angrenzendes Wohngebiet.

Die Beute verstaute er in einem mitgebrachten hellen Jutebeutel mit dunkler Aufschrift. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm groß, schlank, bekleidet war er mit dunklen Turnschuhen mit einer weißen Sohle, hellgrauer Sweatshirtjacke mit auffällig schwarzem rechten Ärmel und Kapuze, dunkelgrauer Jogginghose mit der Aufschrift Uncle Sam auf dem linken Hosenbein.
Bei der Tatausübung trug er zudem eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen sowie Handschuhe in Neongrün. Der Täter sprach akzentfrei hochdeutsch. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen blieb bis zum Abend erfolglos.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Minden unter der Telefonnummer 0571-88660 entgegen.“

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE