Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Adria Airways stationiert Flugzeug am Paderborn-Lippstadt Airport

Neue Verbindungen vom „Heimatflughafen“ mit Direktflügen nach Zürich, Wien und London

Dienstag 17. Juli 2018 - Lippstadt / Paderborn (wbn). Neue Verbindungen vom „Heimatflughafen“ mit Direktflügen nach Zürich, Wien und London.

Adria Airways verbindet ab dem 28. Oktober den Paderborn-Lippstadt Airport mit den europäischen Metropolen Zürich, Wien und London. Dafür stationiert die Fluggesellschaft ein Flugzeug vom Typ Saab 2000 am Heimathafen.

Fortsetzung von Seite 1
Insgesamt sind jede Woche 18 Flüge geplant. Adria Airways ist Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Luftfahrtallianz, und bietet in Kooperation mit 27 Partnerairlines Verbindungen in die ganze Welt.

Mit Beginn des Winterflugplans wird der größte Flughafen der Schweiz in Zürich von Adria Airways mit elf wöchentlichen Verbindungen ab PAD bedient. Die Hauptstädte Wien und London werden vier- beziehungsweise dreimal in der Woche vom Heimathafen in Lippstadt angeflogen.

In der britischen Metropole wird der Flughafen Southend genutzt, der mit einem eigenen Bahnhof im 20 Minuten-Takt und kurzen Fahrzeiten von weniger als einer Stunde hervorragend an das Stadtzentrum angebunden ist.

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE