Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Alfeld und Nordstemmen betroffen

Die falschen Polizisten nerven auch im neuen Jahr 2020 im Weserbergland

Freitag 10. Januar 2020 - Hildesheim (wbn). Auch im neuen Jahr 2020 geht die Serie der Betrugs-Anrufer weiter!

Sie wollen an das Geld und an Wertgegenstände argloser Senioren gelangen. Schon wieder sind im Weserbergland und in Südniedersachsen trickreiche Anrufe falscher „Polizeibeamter“ zu verzeichnen: Im Raum Nordstemmen achtmal und der Gegen von Alfeld wurden mehr als 20 Bürger behelligt.

Fortsetzung von Seite 1

Doch die Angerufenen waren diesmal sofort misstrauisch und informierten die richtige Polizei über die dreisten Anrufe der Telefon-Gangster.

Und die Masche erfolgt bundesweit. In Köln hatten sich sogar 200 mal solche angeblichen Polizisten im Zeitraum von acht Tagen gemeldet.

Meist sitzen diese raffinierten Betrüger im Ausland und haben Mittelsmänner und Helfer im arabischen Clan-Bereich, die dann plötzlich vor Ort in Deutschland auftauchen.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim: „In Nordstemmen und Alfeld gingen am Mittwoch und Donnerstag (08. und 09.01.2020) dieser Woche bei zahlreichen lebensälteren Bürgern Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Im Bereich Nordstemmen wurden am 08.01.2020 acht Fälle bekannt, bei denen Unbekannte sich als Polizeibeamte ausgaben.

Aus dem Alfelder Bereich meldeten sich am 09.01.2020 über zwanzig Bürger, die ebenfalls Anrufe von angeblichen Polizeibeamten erhielten. Nach vorliegenden Erkenntnissen durchschauten alle Angerufenen die Masche und informierten im Anschluss die Polizei.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE