Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Es bleibt bei der einzigen Infektion

Für besorgte Niedersachsen im Raum Hannover: Heute Morgen ab 6 Uhr ist das Coronavirus-Bürgertelefon geschaltet

Montag 2. März 2020 - Uetze / Eltze / Hannover (wbn). Die gute Nachricht zum Wochenauftakt. Es bleibt bei einer einzigen nachgewiesenen Coronavirus-Infektion in ganz Niedersachsen.

Die neun weiteren Verdachtsfälle, die sich aus dem Kontakt mit dem 68 Jahre alten Coronavirus-Patienten in Uetze ergeben hatten, sind im Labor des Landesgesundheitsamtes allesamt mit einem Negativ-Testergebnis ausgeräumt worden.

Fortsetzung von Seite 1

Unterdessen bleiben die Grundschulen in Uetze und Eltze erst einmal geschlossen. Das gilt auch für den Kindergarten in Eltze. Dabei handelt es sich um reine Vorsichtsmaßnahmen.

Ministerpräsident Stephan Weil hat gestern dem ersten und einzigen Coronavirus-Patienten gute Besserung gewünscht und zudem erleichtert festgestellt: "Niedersachsen ist gut vorbereitet auf die Virusinfektion, unser Gesundheitssystem hat sich bei früheren Infektionswellen stets als leistungsfähig und effektiv erwiesen“.

Besorgte Bürger können sich über ein Bürgertelefon (0800 731 31 31) der Region Hannover informieren. Dieses ist heute Morgen ab 6 Uhr zu erreichen. Ebenso wartet das Landesgesundheitsamt Niedersachsen mit der Nummer 0511 450 55 55 auf. Dieses ist heute ab 8 Uhr besetzt.

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE