Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Mit Infos zur Wasserentnahme, brandhemmenden Baumarten und befahrbaren Wegen

Pünktlich zur heißen Jahreszeit: Waldbrand-Einsatzkarten in Niedersachsen jetzt auch digital

Freitag 22. Mai 2020 - Hannover (wbn). Pünktlich zum Frühsommer stehen den niedersächsischen Feuerwehren seit heute die Waldbrandeinsatzkarten (WBEK) flächendeckend für ganz Niedersachsen in digitaler Form zur Verfügung.

Der Zugriff erfolgt zukünftig über eine so genannte Visualisierungs-App. Denn: Bei einem Wald- oder Flächenbrand müssen die Einsatzkräfte schnell über die wichtigsten Einsatzinformationen vor Ort verfügen.

Fortsetzung von Seite 1

Die Waldbrandeinsatzkarten stellen dabei ein enorm wichtiges Hilfsmittel dar, um Wald- und Freiflächenbrände im Einsatzfall möglichst schnell und sicher zu erreichen und so schnell wie möglich bekämpfen zu können. Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt: „Mit der flächendeckenden Digitalisierung der Waldbrandeinsatzkarten verfügen die Feuerwehren in Niedersachsen jetzt über ein volldigitales und modernes Tool, das ihre Arbeit bei der Waldbrandvorsorge und der Waldbrandbekämpfung effektiv und schnell unterstützt.

Die ursprüngliche WBEK in klassischer Papierform wurde als Folge der verheerenden Waldbrandkatastrophe 1975 entwickelt. Damals starben fünf Feuerwehrangehörige und zwei Helfer, als in der Lüneburger Heide und im Wendland mehr als 8.000 Hektar an Wald-, Moor- und Heideland brannten. Die WBEK enthalten die für die Waldbrandbekämpfung wichtigen Informationen zur Befahrbarkeit von Wegen, zu Wasserentnahmestellen oder zu Bereichen mit brandhemmenden Baumarten. Sie wurden zuletzt in den Jahren 1997 - 2004 überarbeitet und aktualisiert und damals noch in Papierform im Maßstab 1:50.000 herausgegeben.

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE