Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Der Mutter davongelaufen

In Lügde: Zweijähriges Kind überlebt Sturz aus dem offenen Küchenfenster

Montag 1. Juni 2020 - Lügde (wbn). Dieses Kleinkind in Lügde hat trotz freiem Fall aus dem ersten Stock unglaubliches Glück gehabt.

Es ist aus dem Fenster im ersten Stock gestürzt. Doch es kam mit einem Beinbruch davon, hat keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten. Gleichwohl ist umgehend der Rettungshubschrauber angefordert worden.

Fortsetzung von Seite 1

Das zwei Jahre junge Kind war in der Küche im ersten Stock der Mutter davongelaufen und aus dem offenen Fenster gestürzt. Der Schock war groß.

Nachfolgend der Polizeibericht von heute aus Lügde:  „Am Freitag, gegen 15:00 Uhr, in der Straße "Auf der Rothe", in Lügde, lief in einer Wohnung im 1. Stock ein knapp 2-jähriges Kind vor der Mutter weg und stürzte unmittelbar danach aus dem offenen Küchenfenster.

Durch sofort verständigte Rettungskräfte wurde vorsorglich der Rettungshubschrauber alarmiert und das Kind in das Klinikum Gilead/Bielefeld eingeliefert. Das Kind hatte Glück im Unglück und wurde mit einem Beinbruch nicht lebensgefährlich verletzt.“

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE