Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Dieser Mann hat Geldbeutel mit Kreditkarte aus Rucksack geklaut

Kommt Ihnen dieser Betrüger am Geldautomaten bekannt vor? Dann geben Sie der Polizei Hinweise!

Mittwoch 24. Juni 2020 - Garbsen / Hannover (wbn). Dieser Mann mit auffälligem Bart und Kapuze begeht gerade einen Betrug.

Er hebt an dem Bankautomaten einer Bankfiliale in Garbsen mit einer EC-Karte Geld ab. Die Karte und den Geldbeutel mit PIN-Nummer soll er nach Angaben der Polizei einem 33-Jährigen aus dessen Rucksack gestohlen haben. Obwohl der Geschädigte die Karte gleich sperren ließ, war es dem Unbekannten gelungen insgesamt 2000 Euro innerhalb kurzer Zeit unerlaubt vom Konto abzuheben. Wer kann Hinweise geben?

Nachfolgend der Polizeibericht im Wortlaut mit der Rufnummer der zuständigen Polizeidienststelle und weiteren Angaben: „Die Kripo sucht mithilfe von Bildern aus der Überwachungskamera einer Bankfiliale in Garbsen nach einem bislang unbekannten Täter. Er steht unter Verdacht, einem 33-Jährigen seine Geldbörse mitsamt EC-Karten entwendet und ohne seine Einwilligung mehrfach Geld an Bankautomaten abgehoben zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete ein unbekannter Täter dem 33-Jährigen am Montag, 30.03.20, gegen 10:20 Uhr aus unbeaufsichtigt abgestelltem Rucksack seine Geldbörse mitsamt zwei EC-Karten. Im Portemonnaie war nach eigenen Angaben des Geschädigten auch ein Zettel mit den dazu gehörigen PIN-Nummern.

(Zum Bild: Der unbekannte Dieb und Betrüger am Geldautomaten. Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Der 33-Jährige ließ die beiden Karten zeitnah von seiner Hausbank sperren und meldete den Diebstahl der Polizei. Beim Überprüfen der Kontoauszüge stellte der Mann jedoch kurze Zeit später mehrere Abbuchungen in Höhe von insgesamt 2.000 Euro fest und meldete sich erneut bei der Polizei.

Die Kripo ermittelt nun wegen des Betrugs in mehreren Fällen. Der Gesuchte konnte im Rahmen der bisherigen Ermittlungen mit einer ähnlichen Tat aus dem Jahr 2019 in Verbindung gebracht werden. Damals entwendete er aus einem abgestellten Auto ein Portemonnaie und hob mit einer EC-Karte 2.000 Euro ab. Der Gesuchte hatte 2019 kurze dunkle Haare und einen Bart und trug ein helles Oberteil mit dunklem Schriftzug. 2020 hatte er einen längeren Bart und trug zum Tatzeitpunkt einen Pullover mit einer Kapuze und eine dunkle Jacke mit Reißverschluss.

Zeugen, welche Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden."

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE