Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Ein "Sonder-Impfwochenende"

Sozialministerin Daniela Behrens: Mehr als zwei Millionen Corona-Impfungen in Niedersachsen

Mittwoch 21. April 2021 - Hannover (wbn). Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens ist heute im Landtags-Plenum die Erleichterung anzumerken: „Wir bekommen endlich deutlich verlässlicher und deutlich mehr Impfstoff nach Niedersachsen.“

In der vergangenen Woche wurden allein in den Impfzentren in Niedersachen mehr als 220.000 Impfungen durchgeführt - das sind 30.000 Impfungen mehr als im gesamten Monat Januar. Mittlerweile sind in Niedersachsen insgesamt mehr als zwei Millionen Impfungen vorgenommen worden.

 

Fortsetzung von Seite 1

An Wochentagen werden in den Impfzentren knapp 40.000 Menschen pro Tag geimpft, am Samstag und Sonntag zusammen jeweils über 30.000. Sozialministerin Behrens versichert in ihrer Rede vor dem Niedersächsischen Landtag: „Wir stehen zudem vor einem Sonder-Impfwochenende, bei dem sich unsere Impfzentren auf das Verimpfen des Impfstoffs AstraZeneca an über 70-Jährige fokussieren.

70.000 Impfungen hat man terminiert. Nach diesem Wochenende wird ein Großteil der impfwilligen Personen ab 70 Jahre mindestens einmal geimpft oder mit Impfterminen versorgt sein. So können wir ab dem 26. April die Terminvergabe für Impfungen mit AstraZeneca nun auch für Niedersächsinnen und Niedersachsen ab dem vollendeten 60. Lebensjahr öffnen. Und ab Mai können sich die Lehrkräfte an den weiterführenden Schulen, die Feuerwehrleute sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe für einen Impftermin in unseren Impfzentren eintragen lassen. Laut Lieferankündigungen des Bundes erwarten wir bis Ende Juni fast drei Millionen Impfdosen für unsere Impfzentren, weit über vier Millionen kommen darüber hinaus in den Arztpraxen an.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE