Verräterische blaue Lackspur

Hamelner Polizei sucht Hinweise zur Unfallflucht auf dem Edeka-Parkplatz

Samstag 26. Juni 2021 - Hameln (wbn). Unfallflucht auf dem Edeka-Parkplatz an der Lemkestraße in Hameln.

Offensichtlich war das Fahrzeug des unbekannten Unfallflüchtigen in Blau lackiert. Das lässt der Lackschaden an dem roten BMW erkennen, der geparkt war. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

(Zum Bild: Die verräterische Spur lässt erkennen, dass das Fluchtfahrzeug in Blau war. Wer kann der Polizei in Hameln entsprechende Hinweise geben? Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Nachmittag: „Am heutigen Morgen (Samstag 26.06.2021) kam es, zwischen 09:00 Uhr und 09:20 Uhr, auf dem zu dieser Zeit recht belebten Parkplatz des EDEKA-Marktes an der Lemkestraße in Hameln zu einem Verkehrsunfall mit einer anschließenden Unfallflucht. Nach ersten Erkenntnissen verursachte ein Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken in eine Parklücke den Schaden an einem daneben geparkten PKW. Ein recht auffälliger roter BMW wurde dabei an der hinteren linken Fahrzeugecke, offensichtlich durch ein blaues Fahrzeug, beschädigt.

Es konnte blauer Fahrzeuglack an dem beschädigten PKW festgestellt werden (siehe Foto). Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Hameln unter 05151/933-222 zu melden.“