Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Gerhard Durchstecher: Starkes Signal für heimische Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen im Weserbergland wieder unter 12.000 gesunken - in der Größenordnung eines kleinen Dorfes

Freitag 30. Juli 2021 - Hameln (wbn). Erstmal seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der Arbeitslosen im Weserbergland wieder unter 12.000 gesunken: 11.658 Personen waren im Juli 2021 in den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg arbeitslos gemeldet.

„Entgegen dem sonst üblichen saisonalen Trend ist die Arbeitslosigkeit auch im Juli gesunken. Gewissermaßen ist die Einwohnerschaft eines kleinen Dorfes im Weserbergland, nämlich gut 350 Menschen, nicht mehr von Arbeitslosigkeit betroffen,“ sagt Gerhard Durchstecher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hameln.

Fortsetzung von Seite 1
„Dass die Arbeitslosenzahl im Juli sinkt, ist in den letzten 15 Jahren nur einmal vorgekommen. Üblicherweise steigt die Zahl, da sich junge Menschen unter 25 Jahren am Schuljahresende vorübergehend arbeitslos melden. Dies ist auch 2021 der Fall. Aber anders als in den Vorjahren sinkt die Arbeitslosigkeit in allen anderen Altersklassen so stark, dass insgesamt ein deutlicher Rückgang bei den Arbeitslosenzahlen zu verzeichnen ist. Dies werte ich als starkes Signal unserer heimischen Wirtschaft,“ erläutert Durchstecher.

„Nur bei den jungen Menschen im Weserbergland ist die Arbeitslosigkeit im Juli gestiegen, nämlich um gut 90 Personen. Das Gros von ihnen wird erfahrungsgemäß zeitnah seinen Weg auf dem Arbeitsmarkt durch Ausbildung, Studium, Schulbesuch oder Alternativen fortsetzen,“ beschreibt Durchstecher die aktuelle Situation und erklärt: „Wer noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, hat weiterhin sehr gute Chancen. Über 900 Ausbildungsstellen sind in unserer Region beispielsweise im Handwerk, im Handel und in der Gastronomie noch zu besetzen. Unsere Berufsberaterinnen und Berufsberater helfen gerne bei der Suche nach der passenden Ausbildungsstelle.“

Die Berufsberatung ist telefonisch erreichbar unter 05151-909-150 (Landkreis Hameln-Pyrmont), 05531-9333-31 (Landkreis Holzminden) und 05721-933-501 (Landkreis Schaumburg),  Wer sich selbst informieren möchte, findet online über die Internetseite www.jobboerse.arbeitsagentur.de interessante Ausbildungsstellen im Weserbergland und auch darüber hinaus.

Landkreise:

Im Juli 2021 ist im Vergleich zum Vormonat die Arbeitslosigkeit wiederum in allen drei Landkreisen gesunken. Im Landkreis Hameln-Pyrmont sank sie um -4,7% (-248 Arbeitslose, insgesamt 5.044; Arbeitslosenquote 6,5%). Im Landkreis Holzminden waren 14 Arbeitslose weniger zu verzeichnen (-0,6% insgesamt 2.322; Arbeitslosenquote 6,5%) und im Landkreis Schaumburg waren 89 arbeitslose Menschen weniger gemeldet als im Juni 2021 (-2,0%, insgesamt 4.292; Arbeitslosenquote 5,2%).

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE