Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Führerschein sichergestellt

Wieder ein Sekundenschlaf: 21-Jähriger knallt mit Pkw gegen Laterne

Sonntag 22. Mai 2022 - Detmold (wbn). Schon wieder hat es einen Unfall im Zusammenhang mit einem sogenannten „Sekundenschlaf“ am Steuer gegeben.

Diesmal ist ein 21-Jähriger auf der Blomberger Straße in Detmold während der kurzen Schlafattacke im Fahrzeug gegen eine Laterne geprallt.

Fortsetzung von Seite 1

Der Wagen hat sich daraufhin überschlagen. Die Polizei: „Gegen den 21-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet und sein Führerschein wurde durch die Beamten sichergestellt.“ Nachfolgend der Polizeibericht: „Ein 21-jähriger Mann aus Detmold ist am frühen Samstagmorgen gegen 02:20 Uhr auf der Blomberger Straße mit seinem Pkw zunächst vor eine Laterne gefahren und hat sich dann überschlagen. Die Ursache für diesen Unfall liegt vermutlich darin, dass der junge Mann während der Fahrt eingeschlafen ist.

Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Pkw und der Laterne entstand Sachschaden.

Gegen den 21-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet und sein Führerschein wurde durch die Beamten sichergestellt.“

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE