Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Zwei Monate danach

Fußgängerin ist nach Unfall in Eldagsen an ihren Verletzungen gestorben

Sonntag 27. November 2022 – Eldagsen / Springe (wbn). Die Ärzte haben lange um ihr Überleben gekämpft. Jetzt ist die 89 Jahre alte Frau, die vor zwei Monaten in Springe von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden ist, in der Unfallklinik gestorben.

Dies hat heute die Polizei mitgeteilt. Die Seniorin war im Ortsteil Eldagsen hinter einem Fahrzeug auf die Straße getreten und von einem Opel Crossland erfasst worden, an dessen Steuer eine 73 Jahre alte Frau saß.

Fortsetzung von Seite 1
Nachfolgend der Polizeibericht: „Rund zwei Monate nachdem sie in Springe von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden war, ist eine Fußgängerin nun im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Die Frau war am 22.09.2022 beim Überqueren einer Straße im Ortsteil Eldagsen von dem Pkw einer 73-Jährigen erfasst worden.

Nach Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes wollte die 89-Jährige am 22.09.2022 gegen 10:30 Uhr die Lange Straße in Eldagsen überqueren. Dazu trat sie hinter einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw auf die Fahrbahn. Im weiteren Verlauf erfasste sie ein von links kommender Opel Crossland mit einer 73-Jährigen am Steuer. Die Fußgängerin prallte gegen das Fahrzeug und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus, wo sie am Samstagabend, 26.11.2022, verstarb.“

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE