Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Driving home for Christmas...

Paderborn-Lippstadt Airport erwartet in den Weihnachtsferien rund 27.500 Fluggäste

Lippstadt/Paderborn (wbn). Der Paderborn-Lippstadt Airport in der Nachbarregion Ostwestfalen-Lippe  rechnet mit Beginn der Weihnachtsferien in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 27.500 Passagieren.

Zwischen dem ersten und dem letzten Ferientag – von Freitag, den 23. Dezember 2011, bis einschließlich Sonntag, den 8. Januar 2012 – haben die Airlines insgesamt 181 Starts und Landungen angemeldet.  Die Tage mit den höchsten Verkehrsaufkommen werden am letzten Ferientag, am 8. Januar 2012 mit mehr als 1.260 Passagieren und 16 Starts und Landungen – gefolgt vom Sonntag, den 1. Januar 2012 mit etwa 1.080 Passagieren und 14 Starts und Landungen sein.

 

Fortsetzung von Seite 1

Allein von Freitag (23.12.2011) bis Sonntag (25.12.2011) stehen 33 Starts und Landungen auf dem Flugplan. Dabei können an diesem ersten Wochenende rund 4.900 Fluggäste vom Paderborn-Lippstadt Airport abreisen oder ankommen.  Besonders gefragt sind während der Weihnachtsferien wieder Ziele zu den Kanarischen Inseln. Allein 11 Starts führen nach Fuerteventura, 9 Abflüge nach Gran Canaria. 8 Mal steuern die Flugzeuge Teneriffa an - gefolgt von 8 Abflügen nach Antalya in der Türkei.  Angenehme Temperaturen versprechen sich die Winterurlauber auch von Ägypten – hier heben 6 Maschinen in Richtung Hurghada vom Paderborn-Lippstadt Airport ab. Die letzte Maschine, die an Heiligabend in Paderborn landet, ist übrigens ein Airbus A 320 der Fluggesellschaft Condor. Die Ankunft aus Fuerteventura ist für 23.15 Uhr vorgesehen.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE