Rekordbeteiligung beim 10. Drachenboot-Rennen in Hameln

Na klar, schon wieder die verrückten Frösche - sie holten auch diesmal den Drachenboot-Siegerpokal auf der Weser

Hameln (wbn).  Zum vierten Mal und in Folge hat die Mannschaft von Life sports crazy frogs das Hamelner Drachenbootrennen gewonnen.

Mit einer Zeit von 01:05,190 setzten sie sich gegen die sky dragons durch, die mit 01:05,450 geglänzt haben. Beide Mannschaften sind aus Hameln. Den dritten Platz belegten die Twenty one for fun Minden, gefolgt von Delta Crew 2 aus Aerzen. Auch sonst war es wieder ein großartiger Erfolg.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

64 Mannschaften waren am Start. Mehr als 1400 Freizeit-Drachenbootfahrer der unterschiedlichsten Altersklassen auf den Beinen. Mitmachen war alles bei diesem 10. Drachenboot-Event das Hamelner Kanuclubs. Da tat es der guten Stimmung keinen Abbruch, dass am Nachmittag mal eben ein Gewitter aufzog und die Weser von oben nass wurde.