Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Ungewöhnlicher Coup:
Diebe stehlen drei Kompletträder von geparktem Golf – das vierte Rad war noch am Wagen

Dienstag 10. Februar 2015 - Barnten (wbn). Was war das denn für ein Plan? Unbekannte haben in Barnten im Kreis Hildesheim in einer nächtlichen Aktion die Räder von einem abgestellten VW Golf abmontiert und gestohlen – allerdings nur drei Stück. Außerdem ungewöhnlich: Die Reifen waren auf vergleichsweise wertlosen Stahlfelgen aufgezogen.

Während für gewöhnlich von den Dieben zumeist teure Alufelgen und ein aus vier Rädern bestehender Komplettsatz bevorzugt wird, fehlen dem 23 Jahre alten Geschädigten jetzt drei Räder, vier Radkappen und die Bremsscheibe vorne links. Ermittler aus Sarstedt beschäftigen sich nun mit dem etwas merkwürdigen Fall.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Ein Polizeisprecher vermutet, dass die Täter bei der Aktion gestört worden sein könnten und deshalb das vierte Rad zurückgelassen haben. Hinweise nimmt die Polizei Sarstedt entgegen, Telefon (0 50 66) 985-0.

 

Nachfolgend der Polizeibericht:

„In der Zeit vom 02.02.15, 22:00 Uhr - 03.02.15, 04:55 Uhr, demontierten bislang unbekannte Täter insgesamt 3 Kompletträder (Reifen auf Stahfelge mit Radzierblende) vom geparkten PKW VW-Golf eines 23-Jährigen aus Barnten. Der PKW war in der Landesstraße über Nacht geparkt worden. Lediglich das linke Hinterrad war noch vorhanden. Hier fehlte allerdings ebenfalls die Radzierblende, wie an den drei demontierten Kompletträdern. Zusätzlich war die linke vordere Bremsscheibe ausgebaut worden. Durch die fehlende Bereifung lag das mit der Radaufhängung und der Achse auf der Fahrbahn auf. Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE