Eine Briefmarke für Hannovers Oberbürgermeister aus dem Reich der Mitte

Starker Auftritt der Chinesen zur CeBIT-Eröffnung in Hannover - mit Gesichtserkennung

Montag 16. März 2015 - Hannover (wbn). Seit  heute 9 Uhr ist die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover für das Fachpublikum geöffnet.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte gestern Abend zusammen mit Chinas Vize-Ministerpräsident Ma Kai die offizielle Eröffnung vorgenommen und Jack Ma (Alibaba-Gründer) für einen technischen Paukenschlag gesorgt indem er eine Briefmarke für Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostock bei "Alibaba" auf dem Weg der Gesichtserkennung bezahlte.

Fortsetzung von Seite 1

Mehr als 600 Aussteller aus China sind diesmal auf der CeBIT vertreten. Soviel wie noch nie, was unterstreicht, dass China auch auf dem IT-Sektor zur Großmacht werden will .Die Weserbergland-Nachrichten.de sind heute mit ihrem Kamera-Team vor Ort.