Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Polizei bittet um Hinweise

Reifen zerstochen, Scheiben eingeschlagen und Feuer gelegt - Unbekannte richten zahlreiche Schäden in Hessisch Oldendorf an

Freitag 31. Juli 2015 - Hessisch Oldendorf/ Fischbeck (wbn). Zahlreiche Sachbeschädigungen im Raum Hessisch Oldendorf. Zerschlagene Autoscheiben, zerstochene Reifen und ein in Brand gesetzter Altkleidercontainer sind die Spuren der unbekannten Täter.

Die Polizei in Hessisch Oldendorf bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „An einem auf dem Parkplatz an der Paulstraße in der Nähe des Stadtgrabens abgestellten Fiat Panda wurde am Mittwoch, 29.07.2015, in der Zeit zwischen 08.45 und 18.30 Uhr, die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Derzeit wird von einer Sachbeschädigung ausgegangen. Eine weitere Sachbeschädigung wurde zwischen Sonntag (26.07.2015) und Donnerstag (30.07.2015) in der Bergstraße zwischen Schilfstraße und Henningstraße begangen.

Hier wurden an einem geparkten Pkw BMW mit einem spitzen Gegenstand zwei Reifen zerstochen und beschädigt. Am Freitagmorgen (31.07.2015) kam es zu Sachschädigungen durch Feuer: gegen 05.00 Uhr brannte ein Altkleidercontainer im Gewerbegebiet „Goldbinnen“ (Fischbeck). Der Altkleidercontainer wurde komplett zerstört. Durch die entstandene Hitze wurden auch zwei daneben stehende Container beschädigt. Gegen 05.15 Uhr wurde der Brand eines Altkleidercontainers im  Maibergring entdeckt.

Auch dieser Container wurde komplett zerstört. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Brände. Die entstandenen Schäden werden jeweils auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizeistation Hessisch Oldendorf unter Tel. 05152/94749-0 entgegen.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE