Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Fahndung mit Phantombild:
Wer kennt diesen Mann, der eine Joggerin (26) in Göttingen sexuell bedrängt hat?

Freitag 14. August 2015 - Göttingen (wbn). Öffentlichkeitsfahndung aus Göttingen: Ermittler des 1. Fachkommissariats der Polizei suchen mit einem Phantombild nach einem Mann, der am 6. August im Cheltenham-Park eine 26 Jahre alte Joggerin zunächst angegriffen und dann sexuell bedrängt hat.

Der Unbekannte hatte die junge Frau unvermittelt in ein Gebüsch geschubst und sie unsittlich berührt. Die Polizei geht davon aus, dass er anschließend wegen der heftigen Gegenwehr der 26-Jährigen das Weite gesucht hat.

(Zum Bild: Mit diesem Phantombild wollen die Polizeibeamten dem mutmaßlichen Sexualstraftäter auf die Schliche kommen. Er soll etwa 55 bis 60 Jahre alt gewesen sein und war zur Tatzeit komplett in Schwarz gekleidet. Foto: Landeskriminalamt/Polizei)

 

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Göttingen:

„Ein unbekannter ca. 55 bis 60 Jahre alter Mann mit silbergrauem Haar hat am letzten Sonntagmorgen (06.08.15) im Göttinger Cheltenham Park eine 26 Jahre alte Joggerin zunächst attackiert und dann sexuell bedrängt.

Derzeitigen Erkenntnissen zufolge griff der Unbekannte die an ihm vorbeijoggende Frau am Ende des Teichweges in Höhe des dortigen Kindergartens unvermittelt an und stieß sie in ein naheliegendes Gebüsch. Hier berührte er die Göttingerin unsittlich. Vermutlich aufgrund der heftigen Gegenwehr der 26-Jährigen ließ der Mann von der weiteren Tatbegehung ab und flüchtete.

Das 1. Fachkommissariat hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Anhand der Angaben des Opfers hat ein Zeichner des Landeskrimimalamtes Niedersachsen Hannover diese Woche ein Phantombild des Gesuchten erstellt (siehe Anhang).

Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 55-60 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke, eher hagere Statur, gepflegte Erscheinung, ca. 2-3cm langes, silbergraues, volles Haar mit leichtem Ansatz von Geheimratsecken, silbergrauer Bart (etwas länger als ein drei-Tage-Bart), schmale Augen, markante Nase, relativ lange Arme, roch stark nach einem holz-moschusartigen Parfum, komplett schwarz gekleidet mit jeansartiger Hose und jackettartigem Oberteil.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE