Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







BMW heute Morgen gegen Baum gekracht

Nicht angeschnallt: Zwei Mitfahrer sterben noch an der Unfallstelle

Sonntag 13. März 2016 - Lemgo (wbn). Ein BMW-Fahrer hat heute Morgen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen einen Baum gekracht. Zwei Mitfahrer, deren Identität noch nicht feststeht, sind noch an der Unfallstelle gestorben.

Sie waren nach Angaben der Polizei nicht angeschnallt. Der schwer verletzte Fahrer ist mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bielefeld geflogen worden. Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Lemgo: „Am Sonntagmorgen, gegen 07:40 h, befuhr ein 36jähriger Mann aus Lemgo mit seinem BMW in Lemgo, die Heidensche Straße in Richtung Lage. In seinem Fahrzeug befanden sich zwei Mitfahrer. Ausgangs einer leichten Rechtskurve verlor der BMW-Fahrer die Kontrolle über seinen PKW, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Seine beiden Mitfahrer, zwei Männer deren Identität noch nicht fest steht, waren nach ersten polizeilichen Ermittlungen nicht angeschnallt und wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Diese beiden Männer erlitten derart schwere Verletzungen, dass sie trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstarben. Der Unfallfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bielefeld geflogen. Die Heidensche Straße blieb für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt. Der total beschädigte BMW wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache und der Identität der beiden verstorbenen Mitfahrer dauern derzeit noch an. Zeugen mögen sich bitte beim Verkehrskommissariat in Detmold, Tel. 05232 / 6090, melden.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE