Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Nach bestandener Fahrprüfung ergattert Jeannine Mönch den Hauptgewinn auf vier Rädern

Maxi-Glück mit dem BMW-Mini von der Sparkasse Weserbergland

Hameln (wbn). Ist es nicht wie ein kleines Vorweihnachtsmärchen? Eine 17 Jahre junge Dame aus Emmerthal macht erfolgreich ihren Führerschein. Dann nimmt sie mit klopfendem Herzen an der Jubiläums-Gewinnspiel-Auslosung der Sparkasse Weserbergland teil. Die schlechte Nachricht für die frischgebackene Führerschein-Inhaberin: 25.000 hoffnungsfrohe Gewinnspielteilnehmer im Weserbergland haben das auch getan. Die gute Nachricht aber lautet: Die Glücksfee hat mit verbundenen Augen genau ihr Teilnahmelos aus Emmerthal gezogen, den absoluten Hauptgewinn.

 Eben jenen strahlend sparkassenroten BMW-Mini, der als Hauptpreis so oft abgebildet war und erwiesenermaßen ein kultiges Trendauto für junge Leute ist. „Gerade Führerschein bestanden, dazu das passende Auto gewonnen – soviel Glück muss man erst einmal haben,“ lacht Vorstandsvorsitzender Friedrich-Wilhelm Kaup mit der glücklichen Gewinnerin. Die frischgebackene Mini-Fahrerin mit dem großen Glück heißt Jeannine Mönch. Im Dezember wird sie 18. Da kann sie eine Geburtstags-Tour machen und ihre besten Freundinnen und Freunde dazu einladen.

Denn der legendäre Mini ist heute richtig erwachsen. Aber auch Sabine und Joachim Heyer aus Hameln haben allen Grund zum Feiern. Sie werden sich auf eine große Luxus-Kreuzfahrt begeben. Denn das ist der zweite Hauptpreis. 24-Stunden-Verwöhnservice für Leib und Seele – und jeden Morgen in einem neuen Zielgebiet aufwachen! Das ist der besondere Reiz dieser Erlebnisreise mit der Sparkasse Weserbergland. Herzlichen Glückwunsch für die beiden Landratten von der Weser.

Fortsetzung von Seite 1

Richtig Shoppen gehen und einmal nicht auf den Preis schauen. Wer will das nicht? Klaus Mazur, Hameln, Andreas Heinzel, Hessisch Oldendorf, und Doris Wellner, Bad Münder, werden in den Genuss dieses Vorzuges mit der Sparkasse Weserbergland kommen. Denn sie haben jeweils einen 500-Euro-Spargeschenkgutschein gewonnen und sich außerplanmäßig ihre Wünsche erfüllen können.

Je einen 100-Euro-Spargeschenkgutschein können Margret Hoppe, Aerzen, Julia Kapke, Coppenbrügge, Detlev Ohm, Heinsen, Annegret Marxen, Hessisch Oldendorf  und Julian Senne, Salzhemmendorf, entgegennehmen.

(Zu den Bildern: Glückspilz Jeannine Mönch am Steuer des Sparkassen-Mini, der jetzt ihr gehört - und ein Satz Winterreifen als Zugabe! Foto unten:  Friedrich-Wilhelm Kaup, Vorstandsvorsitzender, und Thomas Greef, Vorstandsmitglied vom Sparkassenvorstand gratulieren den Jubiläumsgewinnern. Fotos: Weserbergland-Nachrichten.de)

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE