Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Coole Entscheidung der Schulleitung

Albert-Schweitzer-Schule in Hameln erteilt "hitzefrei"

Dienstag 25. Juni 2019 - Hameln (wbn). Hitzefrei nach der vierten Stunde! Die Albert-Schweitzer-Schule in Hameln, eine Förderschule mit Schwerpunkt Lernen, hat für heute kurzfristig „hitzefrei“ gegeben.

Dies haben die Weserbergland-Nachrichten.de auf Anfrage von Landkreissprecherin Sandra Lummitsch erfahren, die bestätigte, dass die Schule gerade eine entsprechende Benachrichtigung gesendet habe. Die Entscheidung zum Thema „hitzefrei“ obliege den Schulleitungen. „Das ist wie im Winter geregelt“, kommentiert Lummitsch die Entscheidungsabläufe.

Weiterlesen...

 

Offizieller Start wieder bei den Stadtwerken in Hameln

Felgenfest und Felgenspaß im Weserbergland - 55 Kilometer an der Weser gehören heute ganz dem Fahrradvergnügen

Sonntag 16. Juni 2019 - Hameln (wbn). Felgenfest und Felgenspaß am 16. Juni. Das Felgenfest im Wesertal, der autofreie Erlebnistag, lockt zum 18. Mal am heutigen Sonntag ins Weserbergland.

Ein Erlebnistag für die ganze Familie – für alle begeisterten Radler, Skater und Fußgänger. Die 55 Kilometer lange, autofreie Veranstaltungsstrecke entlang der Weser lädt alle Interessierten ein, diesen einmaligen Tag zu genießen. Sowohl große als auch kleine Teilnehmer können einen in der Region einzigartigen Event erleben. Ein buntes Programm entlang der Strecke in den Ortschaften, Angebote für Kinder, musikalische Unterhaltung, Felgenfestgottesdienste, Bauernmarkt sowie Kulturangebote bieten für jeden etwas.

Weiterlesen...

 

Mehr als 350 Ausbildungsberufe und mehrere tausend Studiengänge können verwirren

Online-Test weist individuell den Weg in den richtigen Beruf

Mittwoch 12. Juni 2019 - Hameln (wbn). Ein Online-Test der Bundesagentur für Arbeit weist den eigenen Weg in den richtigen Beruf.

„Was soll ich bloß werden?“ Viele junge Menschen im Weserbergland stehen vor allem jetzt in den letzten Wochen des Schuljahres vor dieser Frage. Die Auswahl ist nicht leicht. Bei mehr als 350 Ausbildungsberufen und mehreren tausend Studiengängen geht schnell der Überblick verloren.

Weiterlesen...

 

Heißer Hit

„In the Summertime“ - heute spielt mit "Mungo Jerry" das Original in der Sumpfblume

Sonntag 2. Juni 2019 - Hameln (wbn). Der Sommer ist da – mit mehr als 30 Grad im Schatten. Und „Mungo Jerry“ auch.

Der Sänger und Gitarrist Ray Dorset, der mit „In the Summertime“ weltweit bekannt geworden ist. Heute, 2. Juni, tritt er in Hameln in der „Sumpfblume“ Am Stockhof 2a auf. Einlass 19 Uhr.

Weiterlesen...

 

Rechtzeitig zur Europawahl

Barrierefreiheit garantiert: Neues Wahllokal in Hastenbeck

Freitag 24. Mai 2019 - Hameln (wbn). Neues Hamelner Wahllokal in Hastenbeck - es geht um die sogenannte Barrierefreiheit für die Besucher.

Die Stadtverwaltung Hameln erinnert daran, dass sich das Wahllokal für die Wählerinnen und Wähler in Hastenbeck nicht – wie in den vergangenen Jahren – in der Grundschule befindet, sondern im Feuerwehrhaus Hastenbeck, Reuteranger 3.

Weiterlesen...

 

Zweitägige Konferenz des Niedersächsischen Städtetages

Rathauschefs aus ganz Niedersachsen treffen sich heute in Hameln

Donnerstag 23. Mai 2019 - Hameln (wbn). Niedersachsens Stadtoberhäupter treffen sich ab heute für zwei Tage in Hameln zur Oberbürgermeisterkonferenz des Niedersächsischen Städtetages.

Es geht um eine Reihe hochaktueller Themen von überregionaler Bedeutung. Die Rathaus-Spitzen aus ganz Niedersachsen werden sich unter anderem mit der „Zentralisierung des Rückführungsvollzugs“ beschäftigen.

Weiterlesen...

 

Aus gegebenem Anlass:

Morgen wieder Schweige-Demo zum Schicksal der Kinder von Lügde

Dienstag 7. Mai 2019 – Hameln (wbn). Am morgigen Mittwoch treffen sie sich wieder in der Hamelner Innenstadt vor dem Hochzeitshaus – die „Schweigedemonstranten“.

Sie machen damit auf das Schicksal der missbrauchten Kinder auf dem Campingplatz in Lügde aufmerksam. Ina Tolksdorf, eine der Initiatorinnen dieser jeweils am Mittwoch stattfindenden stummen Kundgebungen: „Durch das Schweigen kommt so viel Gespräch in Gang... Wir möchten dass sich etwas verändert - zum Schutz unserer Kinder - und wir wollen nicht vergessen!“

Weiterlesen...

 

Sie unterhielten sich in ausländischer Sprache

Nächtlicher Einbruch in Hamelner Juweliergeschäft - Täter fliehen in einem weißen Kombi

Sonntag 5. Mai 2019 - Hameln (wbn). Einbruch in ein Hamelner Juweliergeschäft. Es wurde Schmuck von noch unbekanntem Wert und ein Tresor erbeutet.

Die Täter wurden unabhängig voneinander von zwei Zeugen beobachtet. Die maskierten Einbrecher sollen sich bei dem Einbruch in der Neuetorstraße in Hameln in ausländischer Sprache unterhalten haben. Sie wurden dabei beobachtet wie sie einen Gegenstand aus dem Schmuckgeschäft getragen haben. Die Täter flohen in einem weißen Kombi.

Weiterlesen...

 

Am Montag wird Leichnam des 55 Jahre alten Opfers obduziert

Nach den tödlichen Messerstichen im "Kuckuck": Richter ordnet U-Haft gegen 59-Jährigen an

Samstag 4. Mai 2019 - Hameln (wbn). Heute hat ein Richter am Amtsgericht in Hameln erwartungsgemäß Untersuchungs-Haft gegen den 59 Jahre alten Mann aus Hameln angeordnet, der im Verdacht steht einen 55-Jährigen im „Kuckuck“ im Ortsteil Rohrsen getötet zu haben.

Der Tatverdächtige hatte noch das Messer in der Hand als er im Nahbereich zum Tatort von der Polizei festgenommen worden war. Zwischen dem 59-Jährigen und seinem 55 Jahre alten Opfer soll es zum Streit gekommen sein, der sich von einer Wohnung auf eine Wiese verlagert hatte.

Weiterlesen...

 

Ursache der Auseinandersetzung noch unklar - mutmaßlicher Täter mit dem Messer in der Hand festgenommen

Tödliche Messerstiche bei einem Streit im "Kuckuck" in Rohrsen

Samstag 4. Mai 2019 - Hameln / Rohrsen (wbn). Tödliche Messerstiche bei einem Streit gestern Abend in dem Hamelner Ortsteil Rohrsen.

Ein 59 Jahre alter Mann hat bei der Auseinandersetzung auf das 55 Jahre alte Opfer eingestochen und es tödlich verletzt. Die Ursache des Streites, der sich aus einer Wohnung im „Kuckuck“ nach draußen verlagerte, ist noch unklar.

Weiterlesen...

 

Gemeinsame Aktion mit den Landwirten

Fleißig für die Wildbienen: Stadtwerke Hameln lassen 30.000 Quadratmeter Blühstreifen und 6.000 Quadratmeter Blumenwiesen einsäen

Freitag 3. Mai 2019 - Hameln (wbn). Die Idee kam bei der vergangenen Feldbereisung der Stadtwerke Hameln mit Vertretern der heimischen Landwirtschaft: Jetzt werden mehr als 30.000 Quadratmeter Blühstreifen in den Wasserschutzgebieten und 6.000 Quadratmeter Blumenwiesen auf den Eigentumsflächen der Stadtwerke Hameln entstehen.

Damit werden den bedrohten Insekten, wie Wildbienen, Schwebfliegen, Schmetterlingen oder Ameisen weitere Nahrungsquellen erschlossen. Die Stadtwerke Hameln finanzieren das Saatgut und die Ausbringung im Bereich der Blumenwiesen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE