Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Rettung in letzter Minute

Der Weser ist nichts zu schwer

Holzminden (wbn). Die Weser nimmt alles mit, was ihr in den Weg kommt. Bevor dieser parkende Wagen zu seiner letzten großen Fahrt mit dem Weserhochwasser antrat, konnte der Besitzer den fahrbaren Untersatz an diesem Wochenende zu später Stunde gerade noch den Fluten entreißen.

Obwohl nach Einschätzung der Holzmindender Polizei die Weseranlieger im Landkreis Holzminden mit dem Hochwasser bestens zurecht kommen, erlebt der eine oder andere dennoch ganz unliebsame Überraschungen. So auch der Besitzer dieses Personenwagens, der sein Fahrzeug im Bereich der Bleiche abgestellt und nicht damit gerechnet hatte, dass das Hochwasser so schnell steigt.

(Zum Bild: Hier kam es auf die Minute an: Das Fahrzeug hatte sich schon zur Hälfte in die Weser verabschiedet... Foto: Polizei) 

Fortsetzung von Seite 1

Nur mit Unterstützung der Feuerwehr und eines Traktors konnte dieser PKW aus dem Wasser gezogen werden. Das war nicht die erste Rettungsaktion dieser Art. In den vergangenen Tagen mussten bereits Wohnwagen, die am Ufer standen, dem unberechenbaren Wasser der Weser entrissen werden, weil die Besitzer die Dynamik des Flusses unterschätzt hatten.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE