Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es soll kein "beklemmender Abend voller Einschränkungen" werden:

Münchhausenpreis-Feier auf 2022 verschoben

Freitag 21. Mai 2021 - Bodenwerder (wbn). Die Preisträgerin oder der Preisträger des 22. Münchhausenpreises steht noch nicht fest, Fakt ist aber: Die traditionelle Verleihungs-Feier wird nicht mehr in diesem Jahr stattfinden, sondern auf das Jahr 2022 verschoben.

Das geht aus einer gemeinsamen Mitteilung der Münchhausenstadt Bodenwerder und der Stiftung Sparkasse Bodenwerder hervor. Die Veranstalter bedauern die Entscheidung, machen aber Mut für das kommende Jahr, wenn es - hoffentlich - ein freudiges Ereignis wird statt eines "beklemmenden Abends voller Einschränkungen".


Fortsetzung von Seite 1

"Wir alle hätten die Verleihung des Münchhausen-Preises in dieser kulturarmen Zeit herbeigesehnt“, so Bodenwerders Stadtdirektorin und Stiftungsvorstandsmitglied Tanya Warnecke, „aber wir können mit unserem weit überwiegend ehrenamtlichen Team die Organisation einer solch komplexen Veranstaltung in diesen ungewissen Zeiten nicht zufriedenstellend gewährleisten". Zudem sei noch nicht absehbar, mit welchen Auflagen im September 2021 zu rechnen sein wird. "Es ist jedoch davon auszugehen, dass diese – gerade auch für unser Team aus ehrenamtlichen Helfern – eine große Herausforderung darstellen würden.“

In den vergangenen Wochen hatte das Organisationsteam die aktuellen Entwicklungen aufmerksam verfolgt. Konkrete Planungen zum Festakt waren auf Grund der allgemeinen Situation nicht wirklich möglich und die Vorbereitung darauf müsste jetzt schon mit Hochdruck laufen.

Der Vorsitzende der Stiftung Sparkasse Bodenwerder, Thomas Greef ergänzt: "Die Preisverleihung soll als freudiges Ereignis wahrgenommen werden, das einen besonderen Künstler ehrt, der sein Publikum brillant zu unterhalten weiß; nicht als beklemmender Abend voller Einschränkungen."

"Die Veranstalter bedanken sich ausdrücklich noch einmal bei allen Beteiligten für die bereits geleistete Vorarbeit und sind auch dort mit ihrer Entscheidung auf viel Akzeptanz gestoßen. Der/die nächste Preisträger/in wurde bisher übrigens noch nicht bekannt gegeben", heißt es weiter in der Mitteilung. Und: "Das Organisationsteam des Münchhausenpreises steht jedoch weiterhin in enger Abstimmung mit dem/der Künstler/in. Auch von dessen/deren Seite herrschen großes Bedauern über die Verschiebung, wenngleich auch vollstes Verständnis für die Motive."

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE