Tatverdächtiger wird heute dem Haftrichter vorgeführt

Polizei befreit 14-Jährige aus der Wohnung eines drogensüchtigen Mannes in Altendorf

Freitag 11. Juni 2021 - Altendorf / Holzminden (wbn). Ein 14 Jahre altes Mädchen ist über mehrere Tage hinweg in einer Wohnung in Holzminden-Altendorf von einem 24-Jährigen gegen den eigenen Willen festgehalten worden.

Die Jugendliche wurde in der Nacht zum Donnerstag aus dieser Zwangslage befreit und der Tatverdächtige festgenommen. Laut NDR war das Mädchen von dem polizeibekannten Mann geschlagen worden.

Fortsetzung von Seite 1

Er soll unter Drogen gestanden haben. Die Mutter der 14-Jährigen stammt aus dem Raum Kassel und hatte die Polizei eingeschaltet. Heute soll der festgenommene Mann, der das Mädchen aus früheren Zeiten gekannt haben soll, einem Haftrichter vorgeführt werden.