Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Nur Regenwürmer haben Zutritt

Am Tag als der Regen kam... Wildwiese wegen Dauerregens "geschlossen"

Hameln (wbn). Wiese geschlossen! Auch das gibt’s an diesem Wochenende der offenen Gärten im Weserbergland.

Wegen des Dauerregens an diesem Sonntag hat Ralf Hermes von der Kreisgruppe Hameln-Pyrmont des Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. soeben mitgeteilt, dass die "Wildniswiese“ des BUND Hameln-Pyrmont zum heutigen Tag der offenen Gärten nicht besichtigt werden kann

(Zum Bild: Der BUND nimmt's mit Humor, wie dieses heute Morgen improvisierte Schild am Wildwiesen-Gartentor zeigt. Manchmal treibt es eben auch die Witterung zu wild. Foto: BUND)

 

Fortsetzung von Seite 1

Der Grund liegt auf der Hand: Die vielen wohlmeinenden Besucher würden das aufgeweichte Gelände erheblich beeinträchtigen. Nur Regenwürmer und anderes Getier haben Zutritt. Das heißt aber nicht, dass der mit Spannung erwartete Gartentag allgemein abgesagt ist. Ralf Hermes: „In den Privatgärten wurden teilweise Kuchen vorbereitet und wir denken dass auf befestigten Wegen mit Regenschirm oder Wetterjacke das eine oder andere gute Gespräch geführt werden kann.“ Immerhin: Die Vegetation im Weserbergland kann mit den üppigen Regentropfen was anfangen. Und die Weser schwappt hier und da auch schon wieder übers Ufer.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE