Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Redner ist Uwe Mebs von der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim

In Alfeld: DGB feiert mit Lehrerband und Maibaumaufstellung den Tag der Arbeit

24. April 2014 - Hameln/Alfeld (wbn). DGB-Maikundgebung auf dem Marktplatz in Alfeld. Wann? Zum 1. Mai natürlich, dem Tag der Arbeit, an dem nicht gearbeitet wird.

“Der DGB will für die Menschen in Deutschland und Europa gute Arbeit, ein sicheres Auskommen und ein Leben in Würde“, so umschreibt der für Alfeld zuständige DGB-Regionssekretär Volker Eggers das diesjährige Mai-Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

 

Fortsetzung von Seite 1

Der DGB ruft zum Tag der Arbeit mit den folgenden Botschaften auf: „2014 ist das Jahr wichtiger Weichenstellungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Nach Jahren der Deregulierung machen sich Politik und Gesellschaft endlich auf den Weg zu einer Neuen Ordnung der Arbeit. Der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro wird die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Millionen von Menschen verbessern. Das gilt auch für die Stärkung der Tarifautonomie“.

Das Programm:  10:30 Uhr Musikalischer Auftakt und Aufstellen des Maibaumes. 11:00 Uhr DGB-Kundgebung in Alfeld, Marktplatz. Eröffnung: Olaf Hartmann, ver.di Grußwort: Bernd Beushausen, Bürgermeister Rede: Uwe Mebs, IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim. Es spielt die RockPop-Lehrerband der Musikschule Alfeld.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE