Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 





Das besondere WBNachrichten-Video
Das Inferno von Großgoltern forderte zwei Menschenleben

Donnerstag 8. Januar 2015 - Barsinghausen (wbn). Vier Seniorinnen waren in geselliger Runde beim Kartenspiel als im Wohnzimmer ein Tannenbaum in Brand geriet. Das Feuer griff rasch um sich. Zwei Frauen konnten den Flammen nicht entkommen. Zu den Todesopfern des Wohnhausbrandes in Großgoltern bei Barsinghausen gehört die 75 Jahre alte Hausbesitzerin, die ihre Freundinnen zum gemütlichen Kartenabend in das Fachwerkhaus eingeladen hatte. Die Frau hatte sich mit einem verzweifelten Sprung aus dem Obergeschoss retten wollen.
Gestern Abend, gegen 19:30 Uhr, ist es in Großgoltern (Barsinghausen) an der Straße Lohwiese zum Brand eines Fachwerkhauses gekommen. Offenbar ist ein Weihnachtsbaum durch Kerzen entzündet worden. Bei dem Feuer sind zwei 70- und 75-jährige Frauen ums Leben gekommen, die beiden anderen erlitten Verletzungen und einen schweren Schock.

Fortsetzung von Seite 1

Von weitem war der Feuerschein über dem Dorf zu sehen, 100 Feuerwehrkameraden standen im Einsatz, konnten aber nicht mehr verhindern, dass das Fachwerkhaus ausbrennt. Die Feuerewehren schirmten dann die Nachbargebäude gegen den Großbrand ab.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE