Sobald das Wetter mitspielt, geht es los
Fischbeck: Straßenbeleuchtung im Bereich Schmäling wird saniert

Dienstag 10. Februar 2015 - Fischbeck (wbn). Der Zahn der Zeit nagt an Fischbecks Infrastruktur. Seit mehreren Jahren gibt es immer häufiger auch Ausfälle der Beleuchtung im Gebiet nordwestlich der Straßen Paschenburg, Dammstraße, Höfinger Straße und im Bereich der Schule. Jetzt will die Stadt Hessisch Oldendorf kurzfristig handeln und das Problem in den Griff bekommen.

Jüngst hat dazu eine Fachfirma das vergleichsweise große, seit den 1950er Jahren gewachsene Straßenbeleuchtungssystem genauer untersucht, um die Schwachstellen herauszufinden und Maßnahmen zur Stabilisierung des Netzes aufzuzeigen. Sobald die Wettersituation es zulässt, sollen nun die Arbeiten beginnen, heißt es.

 

Fortsetzung von Seite 1

Christian Mork, der im Rathaus für die städtischen Straßen verantwortlich ist, konkretisiert die Maßnahmen. Unter anderem soll von der Netzeinspeisung im Einmündungsbereich Am Schmäling/Auf dem Harze ein neues Kabel zur Unterverteilung in der Straße Spatzenweg verlegt werden. Weil auch die Laternen und die Beleuchtungsmaste an der Leitungsstrecke schon einige Jahrzehnte alt sind, werden diese in diesem Zuge mit erneuert.

Es sei außerdem vorgesehen, auf den Straßen Am Schmäling, ab der Kreuzung Weibecker Straße sowie in der Straße Spatzenweg energiesparende neue LED-Laternen zu installieren. Sie sollen mit den üblichen Abständen von etwa 40 Metern gesetzt werden.