Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Wo sind die Nadelbäume hin?
Mit Säge und Spezialfahrzeug: Diebe klauen zehn serbische Fichten

Dienstag 1. Dezember 2015 - Uslar (wbn). Dreister Baum-Klau in Uslar: Die Ermittler der Polizei beschäftigt ein ungewöhnlicher Diebstahl. Unbekannte haben Ende November zehn teils sehr hohe serbische Fichten auf einem Grundstück abgesägt und dann fachmännisch abtransportiert.

Was die Täter mit den Bäumen – der höchste misst zehn Meter – wollen, ist unterdessen unklar. Serbische Fichten haben in Deutschland für die Forstwirtschaft keine Bedeutung, werden zumeist aus optischen Gründen in Parks oder Gärten gepflanzt.

 

Fortsetzung von Seite 1

Nur in Amerika werden serbische Fichten als Weihnachtsbaum verwendet.

Hinweise auf die Tat oder den Verbleib der Bäume nimmt das Polizeikommissariat Uslar entgegen, Telefon (0 55 71) 926 000.

 

Nachfolgend der aktuelle Polizeibericht aus Northeim:

„Bisher unbekannte Täter sägten in der Zeit vom 24.11.15 bis zum 27.11.15 auf einem Grundstück auf dem Kirchberg zwischen Volpriehausen und Delliehausen 10 serbische Fichten ab und entwendeten diese anschließend. Die größte Fichte hatte eine Höhe von ca. 10 Metern. Auf Grund der Spuren am Tatort muss davon ausgegangen werden, dass der Abtransport mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine erfolgte. Die entwendeten Fichten haben einen Wert von ca. 1.000,- Euro. Zeugenhinweise erbittet das Polizeikommissariat Uslar unter der Tel.-Nr. 05571/926000.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE