Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es geschah in der Nacht zum heutigen Samstag

Feiger Überfall weit nach Mitternacht: Drei gegen einen - aber seine Brieftasche konnten sie ihm nicht abnehmen!

Bodenwerder (wbn).  Drei gegen einen - doch seine Brieftasche konnten sie ihm nicht nehmen! Als ein 26jährige Mann aus Bodenwerder in der Nacht zum heutigen Samstag nach einem Gaststättenbesuch den Heimweg antrat, ahnte er noch nicht, dass er wenig später Opfer eines Überfalls werden sollte. Als er der drohenden Aufforderung dreier junger Männer, ihnen sein Portemonnaie auszuhändigen, nicht nachkam, wurde er niedergeschlagen.

Dann versuchten die noch unbekannten Räuber ihm mit Gewalt seine Geldbörse abzunehmen, was aber aufgrund seiner Gegenwehr misslang. Schließlich flüchteten die Männer unerkannt. Der 26-jährige Bodenwerderaner hatte die Gaststätte in der Innenstadt gegen 3:00 Uhr verlassen, als er  im Park vor dem Rathaus von drei ihm unbekannten jungen Männern angesprochen wurde. Unmissverständlich verlangten sie von ihm sein Geld. Als er sich verständlicherweise weigerte, bekam er von einem der Räuber einen Schlag auf den Hinterkopf.

Fortsetzung von Seite 1

Trotzdem er nunmehr zu Boden stürzte und durch Tritte an den Kopf  malträtiert wurde, gelang es ihm durch heftige Gegenwehr den Raub seiner Brieftasche zu verhindern. Schließlich gaben die Räuber ihr Vorhaben auf und flüchteten in Richtung "Im Hagen". Die nach Verständigung der Polizei sofort eingeleitete Fahndung und die Suchmaßnahmen nach den unbekannten Räubern verlief bisher negativ. Das 26-jährige Opfer erlitt nicht unerhebliche Kopfverletzungen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Nach seinen Angaben handelt es sich bei den Tätern um drei junge Männer im Alter von ca. 18 Jahren. Zwei von ihnen seien mit schwarzen Lederjacken und einer mit einer braunen Lederjacke bekleidet gewesen. Alle drei wären etwa 175 cm groß gewesen. Die Ermittlungen nach den Tätern dauern an. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall bzw. der beschriebenen Personen werden unter 05533 / 9974950 an die Polizeistation Bodenwerder erbeten.

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE