Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Wie in Osnabrück und Nürnberg

Die Grünen in Holzminden wollen ein Corona Schnelltest-Zentrum

Samstag 13. Februar 2021 – Holzminden (wbn). Die Holzmindener Stadtratsfraktion der Grünen stellt einen Antrag für ein Corona Schnelltest-Zentrum in der Stadt Holzminden.

Nach Ansicht der Grünen-Stadtratsfraktion soll in der Stadt Holzminden ein Corona Schnelltest-Zentrum wie in Osnabrück und Nürnberg eingerichtet werden. Wer in Holzminden lebt oder arbeitet, soll bald kostenlos Corona-Schnelltests in Anspruch nehmen können.

Weiterlesen...

 

Kontroverse Reaktionen zum Abschuss der Wolfs-Fähe aus dem Herzlaker Rudel

Hermann Grupe: Einzelne Abschüsse der Wölfe ersetzen keine Strategie

Freitag 12. Februar 2021 - Eschershausen / Hannover / Löningen (wbn). Der Abschuss einer Wölfin des „Herzlaker Rudels“ in Niedersachsen hat erwartungsgemäss unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.

Während der Naturschutzbund (NABU) Niedersachsen von „Wild West-Manier“ beim Wolfsmanagement in Niedersachsen spricht, wird das von der Landtags-FDP als „allererster Schritt in die richtige Richtung“ gesehen.

Weiterlesen...

 

Straßen sind noch einige Wochen blockiert

Witterungsbedingt: Sperrmüllabfuhr der Kreisabfallwirtschaft Holzminden fällt kommende Woche aus

Freitag 12. Februar 2021 - Holzminden (wbn). Die Sperrmüllabfuhr der Abfallwirtschaft Holzminden (AWH) muss leider auch in der kommenden Woche (15. bis 19. Februar) witterungsbedingt ausfallen.

Zwar haben die Schneefälle nachgelassen und auch die Temperaturen sollen wieder ansteigen, allerdings werden die Schneemassen die Straßen, Gehwege und Freiflächen noch einige Tage blockieren. Unter diesen Voraussetzungen den Sperrmüll zur Abholung bereitzustellen, ist nur schwer möglich und würde zu weiteren Behinderungen führen.

Weiterlesen...

 

Lebensgefährtin hatte Strafanzeige erstattet

Polizisten Waffengewalt angedroht: SEK-Einsatz am Abend gegen 40-Jährigen in Holzminden

Sonntag 7. Februar 2021 - Holzminden (wbn). SEK-Einsatz gegen einen 40 Jahre alten Mann in Holzminden, von dem sich nicht nur die 38 Jahre alte Lebensgefährtin bedroht fühlte sondern der auch gegenüber Polizisten den Einsatz einer Waffe angedroht hat.

Das war dann der Punkt an dem vorsorglich das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei angefordert wurde.

Weiterlesen...

 

Neue Liefertermine für Moderna-Impfstoff

Vereinbarung von Impfterminen in Holzminden ab heutigen Freitagnachmittag möglich!

Freitag 5. Februar 2021 – Holzminden (wbn). Dem Landkreis Holzminden sind vom Kompetenzzentrum des Landes Niedersachsen neue Liefertermine für die Anlieferung von Impfstoffen mitgeteilt worden.

Damit können erstmals auch im Impfzentrum Holzminden Termine freigeschaltet werden. Doch Achtung: Termine werden weiterhin ausschließlich über die Landes-Hotline 0800 99 88 66 5 oder über die Online-Adresse impfportal-niedersachsen.de vergeben. Ab dem späteren Freitagnachmittag kann also erneut versucht werden, zu buchen.

Weiterlesen...

 

Landrat Schünemann überreicht Urkunde

Ralf Knocke als stellvertretender Kreisbrandmeister in Holzminden bestätigt

Mittwoch 3. Februar 2021 - Holzminden (wbn). Wegen des Corona-Lockdowns in der Öffentlichkeit fast unbemerkt, stand bei der Kreisfeuerwehr eine wichtige Personalie zur Debatte, die mittlerweile auch formal längst erledigt ist. Ralf Knocke, seit sechs Jahren stellvertretender Kreisbrandmeister, ist schon im vergangenen Herbst für eine weitere Amtsperiode von seinen Kameraden bestätigt worden.

Auch der Kreistag hatte dieser Wahl am 14. Dezember zugestimmt, auf die feierliche Übergabe der Urkunde dazu war aber wegen der besonderen corona-bedingten Umstände verzichtet worden. Das holte Landrat Michael Schünemann jetzt im Kreishaus nach.

Weiterlesen...

 

Die Telefon-Gangster werden immer dreister

Es geschah im Landkreis Holzminden: Falscher Bankmitarbeiter erbeutet auf raffinierte Weise fünfstellige Geldsumme

Samstag 30. Januar 2021 - Holzminden (wbn). Ein krimineller Telefonbetrüger, der sich als Bankangestellter ausgegeben hat, konnte einen 75 Jahre alten Mann im Landkreis Holzminden um eine fünfstellige Geldsumme betrügen.

Der angebliche nette „Herr Meißner“ von der Bank rief mit einer gefälschten Telefonnummer an, die zunächst tatsächlich den Eindruck erweckte als sei ein offizieller Bankangestellter am Telefon.

Weiterlesen...

 

Niedrige Preise, immer mehr Verordnungen und Verbote

Hermann Grupe beklagt ein "katastrophales Höfesterben"

Freitag 29. Januar 2021 - Hannover / Eschershausen (wbn). Von einem „katastrophalen Höfesterben“ berichtet der landwirtschaftliche Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Hermann Grupe.

33 Prozent der Milchviehhalter, 50 Prozent der Sauenhalter und mehr als 20 Prozent der Vollerwerbsbetriebe in Deutschland hätten aufgeben müssen. Hermann Grupe mahnt angesichts der prekären Lage unzähliger niedersächsische Agrarbetriebe zu einem anderen Umgang seitens der Politik mit den Landwirten.

Weiterlesen...

 

Irreführende Auskunft

"Impf-Hotline" läuft heiß - aber Landkreis Holzminden kann keine Termine freischalten!

Donnerstag 28. Januar 2021 – Holzminden (wbn). Seit heute Morgen ist die Impf-Hotline des Landes Niedersachsen für eine Vergabe von Terminen freigeschaltet. Und wie erwartet laufen die Telefone heiß. Doch die Auskünfte, die von der Hotline gegeben werden, sind teilweise irreführend.

Das Impfzentrum Holzminden sei in Hannover nicht gelistet, weil man in Holzminden keine Termine freigeschaltet habe. Das sei aber so nicht richtig, heißt es in einer Mitteilung der Pressestelle des Landkreises Holzminden.

Weiterlesen...

 

Gestern und heute sind die Lieferungen eingetroffen

Nach erzwungener Impfpause - jetzt geht's im Landkreis Holzminden weiter

Dienstag 26. Januar 2021 - Holzminden (wbn). Jetzt geht's weiter! Nach einer fast dreiwöchigen Pause ist der Landkreis Holzminden wieder mit Corona-Impfstoff beliefert worden.

Bereits am gestrigen Montag war eine Sendung für die Zweitimpfung der bereits geimpften Personen im Holzmindener Impfzentrum angekommen. Am heutigen Dienstag, den 26. Januar, folgte eine weitere Lieferung über 1170 Impfdosen für die nächste Gruppe von Menschen.

Weiterlesen...

 

Insgesamt 27 Jahre für die SPD im Kreistag

Ehemaliger Holzmindener Landrat Heinz Sassin gestorben

Dienstag 19. Januar 2021 - Holzminden (wbn). Trauer um den ehemaligen ehrenamtlichen Holzmindener Landrat und langjährigen Kreistagsabgeordneten Heinz Sassin.

Er ist am Sonnabend vorvergangener Woche im Alter von 81 Jahren verstorben, wie die Landkreisverwaltung Holzminden heute mitgeteilt hat. Der Kommunalpolitiker aus Eschershausen gehörte dem Kreistag als Mitglied der SPD insgesamt 27 Jahre an und war in dieser Zeit in etlichen Ausschüssen vertreten.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE