Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Heute Abend braut sich wieder etwas zusammen:
Deutscher Wetterdienst erwartet schwere Gewitter im Weserbergland

Mittwoch 30. August 2017 - Offenbach/Hameln (wbn). Es wird wieder ungemütlich! Kaum hat der Tag begonnen, trübt die Wettervorhersage die Lust auf den Sonnenschein. Für den Abend und die erste Nachthälfte erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) schwere Gewitter im gesamten Weserbergland.

So ist für die Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden, Hildesheim, Höxter, Northeim, Göttingen, Lippe, Minden, Schaumburg, Nienburg und die Region Hannover eine „Vorabinformation Unwetter vor schwerem Gewitter“ herausgegeben worden, gültig von heute Nachmittag, 16 Uhr bis morgen früh, 6 Uhr.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Darin heißt es wörtlich: „Im angegebenen Zeitraum treten schwere Gewitter aus Südwesten mit Starkregen um 35 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen um 3 cm und Sturmböen um 75 km/h (Bft 9), lokal schweren Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) auf.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE