Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es gibt einige Notbetreuungen

Wegen Warnstreiks: Viele Kindertagesstätten in Hildesheim geschlossen

Donnerstag 15. März 2018 – Hildesheim (wbn). Eingeschränktes Betreuungsangebot in den Kindertagesstätten (Kitas) in Hildesheim.

Der aktuelle Warnstreik im öffentlichen Dienst, zu dem die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di aufgerufen hatte, führt am morgigen Freitag, 16. März, zu Einschränkungen in der Betreuung in den städtischen Kindertagesstätten.

Fortsetzung von Seite 1

Komplett geschlossen bleiben die Kitas Nordlicht, Körnerstraße, Kinderblick und das Familienzentrum „Maluki“. In den Kitas Himmelsthürchen und Moritzberg bleiben die Krippengruppen geschlossen, in der Villa Kunterbunt neben der Krippengruppe auch die 14-Uhr-Kindergartengruppe und der Hort.

Notbetreuungen gibt es in den Kitas Villa Weinhagen, Himmelsthürchen (Kindergarten) und im Hort Elisabethschule, eingeschränkte Betreuung in der Kita Pusteblume. Reguläre Betreuung findet in der Kita Moritzberg (Kindergarten), der Villa Kunterbunt (Ganztagsgruppen), den Kitas Zeppelinstraße und Die Oststadtstrolche sowie den Horten Himmelsthür und Nordwind statt.

Für alle geschlossenen Einrichtungen gibt es keine Notbetreuung. Die betroffenen Eltern sind informiert.

 

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE