Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Bürgermeister Harald Krüger geht auf Nummer sicher

Hessisch Oldendorf sagte wegen Coronavirus-Gefahr zwei Veranstaltungen ab

Dienstag 10. März 2020 -  Hessisch Oldendorf (wbn). Die Veranstaltung am Freitag dem dreizehnten fällt flach. Die Stadt Hessisch Oldendorf sagt auf Grund des Coronavirus die für Freitag 13. März im KulTourismusForum geplante Veranstaltung mit Ellen Obier und auch die Konzerte mit Kota-Brass am 20. und 21. März ab.

"Hinsichtlich der Risikoeinschätzung sind wir zu den Entschluss gekommen, diese Veranstaltungen abzusagen“, so Bürgermeister Harald Krüger.

Fortsetzung von Seite 1
Das Robert-Koch-Institut hat allgemeine Prinzipien der Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlungen für Großveranstaltungen gegeben. „Durch die hohe Dichte der Menschen im KulTourismusForum und den Begebenheiten der Örtlichkeit sind wir zu dem Entschluss gekommen, lieber auf Nummer Sicher zu gehen. Ich habe diese Entscheidung mit den hier im Hause für diese Veranstaltungen Verantwortlichen abgestimmt. Wir bedauern unsere Entscheidung, sehen jedoch im Hinblick der Risikovermeidung keine andere Möglichkeit“, so Bürgermeister Krüger weiter.
Für die Konzerte mit Kota-Brass werden Ersatztermine gesucht, die voraussichtlich nach den Sommerferien 2020 liegen werden. Die Konzerte sollen wieder an einem Freitag und einem Samstag stattfinden, so dass die Karten für die entsprechenden Wochentage ihre Gültigkeit behalten können. Es ist allerdings auch eine Erstattung des gezahlten Kartenpreises möglich. Dazu müssen die Eintrittskarten mit Angabe einer Bankverbindung im Bürgerbüro zurückgegeben oder dorthin zurückgeschickt werden.

Ob die Veranstaltung mit Ellen Obier zu einem anderen Zeitpunkt noch nachgeholt wird, ist derzeitig noch offen.

 

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE