Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Nur drei Personen sind akut erkrankt

Coppenbrügge hat weiterhin die geringste Zahl an Corona-Fällen im Kreisgebiet Hameln-Pyrmont

Mittwoch 25. November 2020 - Hameln (wbn). Mit nur drei akut an Corona erkrankten Personen hat Coppenbrügge weiterhin die wenigsten Fälle im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Aktuell sind zum heutigen Mittwoch 244 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert. Nachfolgend die Auflistung aus dem Hamelner Kreishaus: „Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 244 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert, 5 davon werden stationär behandelt. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 1034 (+ 9 zum Vortag) zum Fällen.

Fortsetzung von Seite 1
Als genesen gelten 774 Personen. Verstorben sind 16 Personen.

Die 7-Tagesinzidenz ist hier zu finden: https://www.apps.nlga.niedersachsen.de/corona/iframe.php

Gesamtzahl der bisher gemeldeten Fälle verteilt auf das Kreisgebiet: Bitte beachten Sie den markierten Hinweis!

 

Aerzen

57

Bad Pyrmont

178

Coppenbrügge

20

Emmerthal

39

Hameln

410

Hess. Oldendorf

157

Salzhemmendorf

65

Bad Münder

107

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(in einem Fall ist der Wohnort derzeit noch unbekannt)

 

Die akut erkrankten Personen verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet:

 

Aerzen

16

Bad Pyrmont

74

Coppenbrügge

3

Emmerthal

12

Hameln

104

Hess. Oldendorf

17

Salzhemmendorf

13

Bad Münder

4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(in einem Fall ist der Wohnort derzeit noch unbekannt)

 

 

Fälle der Kategorie 1 in angeordneter häuslicher Quarantäne:

 

Aerzen

44

Bad Pyrmont

136

Coppenbrügge

23

Emmerthal

21

Hameln

182

Hess. Oldendorf

47

Salzhemmendorf

32

Bad Münder

12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind hier www.hameln-pyrmont.de/corona zu finden.“

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE