Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Gestern Abend in der Ortsdurchfahrt Oldendorf

Coppenbrügger in Salzhemmendorf auf der B1 gestoppt - Drogenverdacht bestätigt

Montag 25. Januar 2021 - Salzhemmendorf / Coppenbrügge (wbn). Ein 18-Jähriger aus Coppenbrügge ist auf der Bundesstraße 1 in der Ortsdurchfahrt Oldendorf gestoppt worden.

Mit sicherem Blick erkannten die Beamten der Streifenwagenbesatzung Anzeichen von Drogenbeeinflussung. Ein erster Test bestätigte den Verdacht.

Fortsetzung von Seite 1

Daraufhin wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Nachfolgend der Polizeibericht aus Bad Münder: „Am Sonntag  gegen 23.15 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Münder in Salzhemmendorf einen Pkw VW, der auf der Heerstraße (Bundestraße 1, Ortsdurchfahrt Oldendorf) in Richtung Hemmendorf fuhr.

Beim 18-jährigen Fahrer aus Coppenbrügge erkannten die geschulten Beamten körperliche Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung. Ein Vortest reagierte positiv auf THC-haltige Substanzen. Dem jungen Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die im Labor analysiert wird. Dem 18-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE