Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Felgen-Diebstahl in Alswede:

Nach der Nacht zu Donnerstag: Audi A4 steht auf Steinen statt auf Reifen

Freitag, 17. Juni 2016 – Alswede (wbn). Der Albtraum jedes Autofahrers und wohl auch dieses Autohändlers aus Alswede: Anstatt auf dem teuren Komplettsatz Felgen mit Reifen zu stehen, stand der Audi am Donnerstagmorgen lediglich auf vier Kalksandsteinen.

Der Audi A4 Avant stand in der Nacht zu Donnerstag abgestellt auf dem Verkaufshof eines Autohändlers in Alswede. Die Diebe bockten den Wagen erst auf, montierten die Rad-Reifen-Kombination ab und stellten das Fahrzeug schließlich auf Steinen wieder ab. Bei den entwendeten Felgen handelt es sich um das Modell Rotor von Audi.

(Zum Bild: Bei dem Diebstahl wurde der Audi auf Kalksandsteinen aufgebockt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke)

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Lübbecke - Alswede (ots) - In der Nacht zu Donnerstag entwendeten bisher Unbekannte einen Komplettsatz Felgen mit Reifen von einem Audi A 4 Avant. Der auf einem Verkaufshof eines Autohändlers in der Hedemer Straße stehende Wagen wurde von den Dieben zunächst aufgebockt. Anschließend setzten die Täter das Fahrzeug auf Kalksandsteinen ab. Dann entwendeten sie die Radsätze. Bei der Beute handelt es sich um Audi-Felgen des Modells Rotor. Der Schaden wird auf rund 2.300 Euro taxiert.

Hinweise bitte an die Polizei in Lübbecke unter der Telefonnummer (05741) 277-0.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE