15 Mal geballtes Reise-Know-How auf einer Etage

Airport Paderborn-Lippstadt macht mit seinem neuen Reisemarkt Lust auf Urlaub

Paderborn (wbn). Die Faszination Airport wird um eine Attraktion reicher: Auf einer ganzen Etage hat sich im lippischen Regionalflughafen Paderborn-Lippstadt ein neuer Reisemarkt etabliert.

Der Umbau hat sich gelohnt: Ein frisches, farbenfrohes und modernes Design, viel Licht und mehr Raum - so präsentiert sich der neue Reisemarkt ab dem heutigen Sonntag am Paderborn-Lippstadt Airport. Alle Reisebüros sind nach mehreren Wochen der Umbau- und Modernisierungsarbeiten ins Obergeschoss des Terminals gezogen. Das heißt für Besucher und Passagiere des Airports: 15 Mal geballtes Reise Know-how auf einer Etage!

Fortsetzung von Seite 1

Kurze Wege und nur wenige Schritte voneinander entfernt! Ein Service, der einzigartig in der Region ist und das Erleben am Paderborn-Lippstadt Airport noch interessanter macht.  Hier lässt sich Urlaubsatmosphäre spürbar schnuppern: Ob Familienreise, Badeurlaub, Städtetour oder Kulturtripp: Kompetente Reiseanbieter planen, buchen und beraten ganz, wie der Kunde es individuell wünscht. Günstige Reiseangebote, Sonderreisen und mehr – ob für die Winter- oder bereits für die kommende Sommersaison – Reiseschnäppchen sind an diesem Sonntag am Flughafen bestimmt zu finden.

Besucher sind aber auch zu Musik, Unterhaltung und Verlosung mit tollen Preisen eingeladen. In den neuen Reisebüros liegen zahlreiche Gewinnspielkarten auf. Gewinner können sich unter anderem auf einen Traumurlaub für zwei Personen in ein 5 Sterne Hotel inklusive Flug nach Teneriffa freuen! Weiter werden Flug- und Hotelgutscheine, ein „City Wochenende“ nach Berlin und vieles mehr verlost. Kleine Besucher des Airports können sich am Sonntag professionell und lustig vor dem Air Berlin Schalter schminken lassen. Die größeren Gäste werden durch Musik der Band Kabellos unterhalten.

Die offizielle Eröffnung des Reisemarkts am Paderborn-Lippstadt Airport hat um 11.00 Uhr im Terminal durch Geschäftsführer Elmar Kleinert, Aufsichtsratsvorsitzender Reinold Stücke und Landrat Manfred Müller begonnen. Bereits um 10.00 Uhr hatte die Fluggesellschaft Condor zur Eröffnung des Reisemarktes einen 1,5-stündigen Rundflug mit dem Airbus A320 über die Nordsee-Insel Helgoland angeboten.