Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Samstagmittag in Eime:
Paketbote (50) fährt mit 3 Promille Sendungen aus

Montag 25. Juli 2016 - Eime (wbn). Polizeibeamte haben am Samstagmittag in Eime im Landkreis Hildesheim einen 50 Jahre alten Paketboten aus dem Verkehr gezogen, der mit einem Atemalkoholgehalt von mehr als 3 Promille unterwegs gewesen ist.

Die Ordnungshüter schickten den Mann kurzerhand in den Feierabend. Während er den Führerschein und eine Blutprobe abgeben musste, wurde seine Tour von einem anderen Fahrer des Zustellunternehmens übernommen.

 

Fortsetzung von Seite 1

Der betrunkene 50-Jährige war einem Zeugen aufgefallen, als der sich nach einem erwarteten Paket erkundigt hatte.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim:

„Am Samstag Mittag, gegen 13.40 Uhr, fiel einem Eimer Bürger ein Paketzusteller auf, der augenscheinlich alkoholisiert war. Der Zeuge hatte sich im Vorfeld nach einem erwarteten Paket erkundigt, wobei ihm Atemalkohol beim Zusteller auffiel. Die hinzugerufene Elzer Polizei stellte bei dem 50-jährigen eine Atemalkoholbeeinflussung von über 3 Promille fest und ordnete eine Blutentnahme an. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Anschließend wurde er nach Hause entlassen. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Seine abschließende Tour übernahm ein anderer Fahrer des Zustellunternehmens.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE