Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Neulich in Bielefeld:
Frau (51) entführt Spitz-Hündin „Sia“ – Polizei schnappt die Täterin

Freitag 29. Juli 2016 - Bielefeld (wbn). Aufregung vor dem Supermarkt: Einem 78 Jahre alten Senior ist am Donnerstag in der Innenstadt von Bielefeld Hündin „Sia“ gestohlen worden. Er hatte die 14 Jahre alte Spitz-Dame zuvor vor dem Markt angebunden. Als er zurückkehrte, war sie verschwunden.

Polizeibeamte bemerkten später im Rahmen eines anderen Einsatzes eine ihnen bereits bekannte 51 Jahre alte Frau, die „Sia“ an der Leine führte. Sie gab an, der Hund gehöre ihr. Doch die Beamten wussten es besser, nahmen ihr „Sia“ ab und brachten sie schließlich zurück zu ihrem Herrchen.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Bielefeld:

„Am Donnerstag, den 28.07.2016, stahl eine Diebin vor einem Einkaufsmarkt an der Jöllenbecker Straße einen Hund. Polizisten fanden Hund und Täterin.

Gegen 12:00 Uhr zeigte ein 78-jähriger Bielefelder bei der Polizei den Diebstahl seiner Hündin "Sia" an. Der Bielefelder kaufte gegen 11:00 Uhr in einem Supermarkt an der Jöllenbecker Straße Höhe Weststraße ein. Seine 14-jährige einäugige Spitz-Hündin blieb angebunden vor dem Markt. Als der Hundebesitzer mit seinem Einkauf zurückkam, stellte er den Diebstahl fest.

Im Rahmen eines Polizeieinsatzes an der Beckhausstraße Ecke Schillerstraße fiel Polizeibeamte eine polizeibekannte 51-jährige Bielefelderin auf. Im Besitz der Frau befand sich die Spitz-Hündin. Gegenüber den Beamten behauptete die Täterin, dass es ihr Hund sei. Die Polizisten nahmen ihr "Sia" ab und übergaben sie dem rechtmäßigen Besitzer.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE