Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizistin im Einsatz verletzt

Nichts gelernt? Üble Schlägereien nach einer Abi-Feier in Northeim

Samstag 30. Oktober 2021 - Northeim (wbn). Ein „Abi“ – und doch nichts gelernt? Üble Schlägereien nach einer Abitur-Jahrgangsfeier.

Zunächst waren ein 20-Jähriger und ein 17-Jähriger gegeneinander handgreiflich geworden. Mit welchselseitigen Körperverletzungen in alkoholisiertem Zustand. Unter Alkohol standen auch der 23-Jährige und der 24-Jährige, gegen die einige Zeit später von der Polizei ein Platzverweis ausgesprochen werden musste.

Fortsetzung von Seite 1

Sie kamen dem nicht nach und mussten in Gewahrsam genommen werden. Eine Polizeibeamtin wurde durch Schläge verletzt als die jungen Männer Widerstand leisteten. Die Polizistin musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus. In der Zwischenzeit beschädigten unbekannte Personen einen Funkstreifenwagen.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Northeim, Am Schützenring 2, zwischen 21.30 Uhr und ca 03.00 Uhr. Während einer Abi-Jahrgangsfeier im sogenannten "Jägerzelt" kam es zu diversen polizeilichen Einsätzen, u.a. wegen Schlägereien und Streitigkeiten. Zunächst wurde die Polizei gerufen, weil es zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen einem 20-Jährigen und einem 17-Jährigen, beide aus Northeim, kam. Beide Personen waren alkoholisiert und wurden jeweils leicht durch die Schläge des Anderen verletzt.

Bei weiteren Einsätzen wurden gegen uneinsichtige Personen diverse Platzverweise ausgesprochen. Zwei alkoholisierte männliche Personen, ein 23-Jähriger aus Katlenburg-Lindau und ein 24-Jähriger aus Northeim, kamen den polizeilichen Aufforderungen nicht nach und mussten in Gewahrsam genommen werden. Beide leisteten dabei Widerstand.

Durch die Widerstandshandlungen wurde eine Polizeibeamtin durch Schläge verletzt und musste sich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus in Northeim begeben. Durch unbekannte Personen wurde im Verlauf des Einsatzes ein Funkstreifenwagen beschädigt. Im Einsatz waren neben den Kollegen aus Northeim noch Polizeibeamte aus Einbeck, Osterode und Göttingen. Es mussten mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Widerstand und Sachbeschädigung gefertigt werden.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE