Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




"Tief Emmelinde": Albtraum am späten Nachmittag

Tornado der Stärke F2 sucht die Domstadt Paderborn heim

Freitag 20. Mai 2022 - Paderborn (wbn). Die Gefahr eines Wirbelsturms lag aufgrund der sich abzeichnenden Windmassengrenze schon seit Stunden buchstäblich in der Luft.

Dabei treffen kalte und warme Luftmassen aufeinander und entwickeln ihre spezielle, unberechenbare Dynamik. Ein Tornado, der von einem Experten der Stärke F2 - Windgeschwindigkeit: 181 bis 253 km/h - zugeordnet worden ist, hat dann am Nachmittag die ostwestfälisch-lippische Domstadt Paderborn heimgesucht. Diese Tornado-Stufe ist stets mit erheblichen Schäden verbunden.

 

Fortsetzung von Seite 1

Seine Schneise der Zerstörung hatte wohl schon in Lippstadt begonnen. In Paderborn flogen tonnenschwere Autos durch die Luft, wurden Dächer abgerissen, Bäume umgestürzt und wohl mehr als 40 Personen zum Teil schwer verletzt. -Es entstand Millionenschaden.

Die Windhose sei lautlos aufgetaucht, berichten Augenzeugen. Der Wirbelsturm ist dann nach Altenbeken weitergezogen, wo auch die Bahnstrecke in Mitleidenschaft gezogen worden ist.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE