Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Neulich in Bielefeld:
Ladendiebe klauen Damenhosen im Wert von 4.300 Euro

Dienstag 23. August 2016 - Bielefeld (wbn). Diese Langfinger wussten offenbar genau was sie wollten: Zwei 20 und 26 Jahre alte Männer haben in einem Modegeschäft in Bielefeld gezielt Damenhosen geklaut. Wert: 4.300 Euro!

Sie hatten in einer Abteilung für offensichtlich hochpreisige Bekleidung zugelangt und die einzelnen Stücke in Plastiktüten zusammengerafft. Dumm nur: Der 29 Jahre alte Ladendetektiv hatte alles beobachtet und konnte die beiden Kriminellen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Jetzt haben beide Damenhose-Diebe ein Strafverfahren am Hals.

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Bielefeld:

„Am Montag, den 22.08.2016, stahlen zwei Diebe aus einem Modegeschäft an der Bahnhofstraße, zwischen der Arndt- und Karl-Eilers-Straße, hochpreisige Kleidung. Ladendetektive hielten die Männer fest.

Gegen 14:00 Uhr betraten zwei Täter das Bekleidungsgeschäft an der Bahnhofstraße. In einer Abteilung mit hochpreisiger Kleidung holte der 26-jährige Dieb aus seiner Lederjacke zwei Kunststofftüten mit Werbeaufdruck. Eine der Tüten gab er seinem 20-jährigen Begleiter. Beide nahmen diverse Hosen von den Kleiderständern des Geschäftes und steckten sie in die Tüten. Als sie mit Damenhosen im Wert von circa 4300 Euro gefüllt waren, verließen die Männer das Geschäft.

Der 29-jährige Ladendetektiv hielt die Täter fest und informierte die Polizei. Die Polizisten nahmen den Dieben die Ware wieder ab und leiteten ein Strafverfahren wegen Diebstahls ein.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE