Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Hinweise aus der Bevölkerung erbeten

Der Tote aus Blomberg ist identifiziert - Ermittler durchsuchen Objekte in Hameln

Freitag 22. Januar 2021 - Blomberg / Hameln (wbn). Führt die Spur im Zusammenhang mit dem unbekannten Toten von Blomberg nach Hameln? Der Mann war unweit der Kreisstraße 61 im Ortsteil Eschenbruch aufgefunden worden.

Jetzt konnte der 42-Jährige auch identifiziert werden. Aus ermittlungstaktischen Gründen will die Polizei zunächst nur mitteilen, dass er aus dem Ausland stammt. Doch es muss auch Verbindungen nach Hameln geben. Dazu die Polizei in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft: „Im Zuge der sich an die Identitätsfeststellung anknüpfenden Ermittlungen ergaben sich Bezüge des Opfers nach Niedersachsen, wo am 19.1.2021 Durchsuchungen an mehreren Objekten in Hameln sowie in der Nähe von Hannover durchgeführt wurden.

(Zum Bild: Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1
Es werden nunmehr Hinweise aus der Bevölkerung erbeten. Nachfolgend der entsprechende Polizeibericht aus Detmold: „Auf der Grundlage eines Hinweises einer auswärtigen Polizeibehörde konnte der bisher unbekannte Tote, der am 13.12.2020 in Blomberg (Ortsteil Eschenbruch) unweit der Kreisstraße 61 aufgefunden worden war, zwischenzeitlich identifiziert werden. Aus ermittlungstaktischen Gründen kann zum jetzigen Zeitpunkt lediglich mitgeteilt werden, dass es sich um einen 42-jährigen Mann handelt, der im Ausland ansässig war. Im Zuge der sich an die Identitätsfeststellung anknüpfenden Ermittlungen ergaben sich Bezüge des Opfers nach Niedersachsen, wo am 19.01.2021 Durchsuchungen an mehreren Objekten in Hameln sowie in der Nähe von Hannover durchgeführt wurden.

Die Ermittlungsbehörden bitten nun die Bevölkerung erneut um Mithilfe und fragen, wer Angaben zum Aufenthaltsort des Opfers vor dem 13.12.2020 machen kann und es gegeben falls gesehen hat. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11, MK Turm, unter 0521-545-0 sowie jede Polizeidienststelle entgegen.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE